Sunday, July 21, 2013

Lebenszeichen

Ihr Lieben, ich bin nicht verschollen. Mich gibt's noch. Allerdings hat es mit dem mobilen Internet hier in den USA nicht so gut geklappt,  wie ich hoffte.  Zu allem Überfluss hatte dann zeitweise das Tablet noch den Geist aufgegeben,  aber das habe ich in den Griff bekommen.
Wir sind ständig "on the road" und sehen atemberaubende Landschaften. Da bleibt nicht viel Zeit zum Bloggen, wenn man abends todmüde ins Hotelbett fällt. Ich versuche mal, inden nächsten Tagen ein Foto hochzuladen.
Momentan sind war in South Dakota. Bald geht es wieder nach Hause, die Zeit rast!
Wenn ich wieder zu Hause bin, melde ich mich ausgiebig. Dann erfahrt Ihr auch, wie es hier auf Yosemite's Scrapbok und besonders mit dem MMU weitergeht.
Bis die Tage!
Liebe Grüsse, Iris

Pin It

2 comments:

  1. Irgendwann....komme ich da auch noch mal wieder hin, - solange muss ich immer neidisch zuschauen/lesen, wie andere einen Hammer-Urlaub in den Staaten erleben. Ich wünsche weiterhin viel Spaß und gute Reise! LG Tanja

    ReplyDelete
  2. Liebe Iris! Manchmal gibt es im Leben einfach wichtigeres als bloggen. Das verstehen wir! Geniesse Deinen Urlaub in vollen Zügen und ich freue mich jetzt schon auf die virtuelle Reise durch Amerika, wenn Du wieder in Good Old Germany bist

    ReplyDelete