Friday, May 10, 2013

Monthly Mix Up Vol. IV

Ihr musstet lange warten - aber jetzt ist es endlich so weit!
In diesem MMU spielen wir mit Perfect Pearls, schimmernden Pigmentpudern von Ranger, mit denen sich so einiges anstellen lässt. Ob Edelscrapper, Stempel-Colorierer oder Schmadderqueen - damit kann wirklich jeder was anfangen!
 

 
Der nächste MMU erscheint gerade noch im Mai, nämlich am 31. . ;-) Zum Glück ist er schon abgedreht. Und eines kann ich Euch versprechen: "Mix Up" ist dann wirklich das Motto des Videos!
Euch ein schönes Wochenende!
 
 

Pin It

23 comments:

  1. Liebe Iris,
    vielen, vielen Dank für das tolle Video! Endlich weiss ich, was ich mit den Perfect Pearls anfangen kann. Du hast das super erklärt und ich werd mich jetzt gleich mal dran setzen und ein paar Sachen ausprobieren.
    Viele liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Regina

    ReplyDelete
  2. Dem kann ich mich nur anschließen... seit Jahren schlummern die PP's in meiner Schublade... ;-) Danke für die tolle Inspiration - Liebe Grüße und gute Besserung - Conny

    ReplyDelete
    Replies
    1. Eins kann ich Dir versichern - die warten noch genau so auf Dich, wie Du sie verlassen hast. DIE sind garantiert nicht eingetrocknet! ;-) Eventuelle Klümpchen einfach zerstoßen.

      Delete
  3. Iris, das war wieder mal ein sehr aufschlussreicher MMU.
    Und dein Untertitel ist auch immer lesenswert ;o)
    Bis jetzt habe ich nur ein einziges Döschen in meinem Sortiment.
    Kaum zu glauben. Aber das wird sich jetzt wohl ändern.

    ReplyDelete
  4. Danke für das tolle Video.
    "Was ich nicht noch so alles brauch...........perfect pearls, mini mister....
    und und und es gibt so tolle Sachen. Danke das du uns zeigst, was man damit alles machen kann

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also, ohne Mini Mister geht bei mir ja gar nichts! Und es gibt auch nichts, was einen vergleichbar feinen Sprühnebel produziert. Davon braucht man mindestens einen.

      Delete
  5. *lol* das glaube ich auch!!! Klümpchen könnten meine auch schon haben... Und mein Kissen aus dem Starterset hatte sich bereits aufgelöst bevor ich das Paket vor 1 Jahr überhaupt geöffnet hatte... (kein Wunder, dass es recht günstig war) Aber nun habe ich wieder tolle neue Ideen dazu... Vielen lieben Dank Iris!!!!! Jetzt brauche ich bitte nur noch eine gute Fee, die mir Zeit vorbei bringt... ;-)

    LG
    Eva

    ReplyDelete
  6. Danke Iris, deine MMUs genieße ich immer als eine besondere Couch-Zeit mit hohem Lern- und Unterhaltunsfaktor :-)

    ReplyDelete
  7. Hilfe Iris.
    jetzt habe ich schon gespannt gewartet und wenn ich klick mache erscheint ei mir ein schwarzes rechteckiges Bild. Ich möchte auch sehen seufz...
    Was kann ich tun.
    Lieben Gruß
    claudia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hm. Also ich habe es jetzt mit sämtlichen Geräten im Haus probiert - PC, Tablet, Laptop, sogar Handy - es wird immer abgespielt. Möglicherweise liegt es an Deinem Media-Player? An Deinen Sicherheitseinstellungen? Ich kenn mich da nicht aus ...
      Kannst Du denn andere Videos abspielen, z.B. den MMU II?
      Liebe Grüße, Iris

      Delete
  8. Hallo Iris,
    auch bei mir schlummern Perfect Pearls, und endlich weiß ich, was ich damit machen kann :-)
    Wirklich toll gemacht und ich werde mal suchen gehen, wo ich diese Döschen hingeräumt habe.
    lg
    Doris

    ReplyDelete
  9. Herzlichen Dank Iris, - ich wusste nie, das man mit diesem Puder machen sollte. Dank dir werde ich beim nächsten Mal wohl zuschlagen...immer diese Bedarfsweckung ;-)
    LG Tanja

    ReplyDelete
  10. Liebe Iris, auch ich habe dazugelernt! :-))
    Herzlichen Dank für deine Inspiration und deine Erklärungen. Das Handout werde ich mir auf alle Fälle ausdrucken, denn ab sofort brauche ich Perfect Pearls, Mini Mister, ... Erstaunlich, dass ich bisher ohne diese Sachen leben konnte. ;-)
    Viele Grüße,
    Marion3101

    ReplyDelete
  11. So, ich hab mir den MMU jetzt auch angeschaut :) Das war wieder sehr bedarfserweckend *hm* Aber ich glaube insgesamt bin ich dafür zu faul. Mir hat am besten die Basistechnik gefallen.
    Aber was mir von Beginn an des Videos durch den Kopf gegangen ist... Müsste das dann nicht auch mit losem Lidschattenpulver gehen? Nicht, dass ich sowas hätte, aber vllt. hat ja jmd. sowas zu Hause. Mindestens das GlimmerMist müsste doch so auch funktionieren?! Hmmm, es reizt mich ja das auszuprobieren, aber ich glaub die gucken ein bisschen doof im Kosmetikladen wenn ich mit Minimister und Spatel vorbeikomm ^^

    Übrigens, was mir beim hochscrollen aufgefallen is: Hast du nicht einen Vertipper in der Postinüberschrift? Da steht MMU Vol. VI was sechs bedeuten würde... *klugscheißmodus aus*

    Ich freue mich auf Folge fünf :))

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du hast recht! Danke für´s aufmerksam machen. Ich tippe im zwei-Finger-Adler-Suchsystem, das sind öfter mal Dreher drin.
      Das mit dem Lidschatte weiß ich nicht, aber wahrscheinlich kostet der genau so viel wie die Perfect Pearls. Dann ist es irgendwie sinnlos, oder ? Außerdem, ob der so schön schimmert?

      Delete
    2. Hi Dani, also Lidschatten oder auch Pastelkreide auf Versamark und Perfect Medium aufbringen geht gut und hat auch einen schönen Effekt. Das Mixen geht eher nicht, die Farbpigmente lösen sich bestimmt nicht richtig im Wasser. Die Perfect Pearls enthalten ein Bindemittel und lassen sich daher gut mit Wasser lösen und zu einer Malfarbe anrühren oder eben als Perfect Mist aufsprühen. Aber versuchen kann man's ja.
      LG Dani

      Delete
  12. Hallo Iris,
    Du hast in Deinem Video nach dem schwarzem Perfect Medium gefragt. Wie Du ja selbst beschrieben hast, kommen die Perfect Pearls am besten auf schwarzem Untergrund zur Geltung oder entfalten dort zumindest ihre ganz Wirkung. Damit man die Farben in ihrer vollen Brillanz auch auf einem hellem Untergrund zur Geltung bringen kann, stempelt oder schreibt man mit dem schwarzem Perfect Medium. Das Perfect Medium ist ja dafür da, die Pigmente zu binden und auf dem Papier/Abdruck zu halten. Liebe Grüße
    Dani

    ReplyDelete
  13. Danke. Haben tue ich so was auch nicht. Frau kann ja nicht alles haben. Macht es Sinn, die MiniMister aufzuheben, und für jedes Töpfchen ein Fläschchen zu haben. Oder kippt das Wasser irgendwann um, so wie im Pool, wenn keine Chlor drin ist. Man kann doch sicher nicht abschätzen, wieviel man braucht.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich mische mir immer nur so viel Perfect Pearls Mist an, wie ich gerade brauche und mache den MM dann wieder sauber. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es bei längerer Lagerung umkippt. Wenn Du sicher gehen willst, nimmst Du destilliertes Wasser.

      Delete
  14. Hallo Iris,

    vielen Dank für das tolle Video.
    Ich muss mir schön langsam Gedanken bez. Hochzeitseinladungen machen (will nächstes Jahr im Sommer heiraten), da ist die Basistechnik ja super passend. Werde mir wohl sowas kaufen müssen :-) Das sieht soooo edel aus.

    Noch mal vielen Dank!!!!

    Marion

    ReplyDelete
  15. Hallo Iris,Danke für die super tolle Erklärung und deine Mühe die du dir gemacht hast.Dein Video ist wieder super klasse geworden. Die Texte dazu :-)) . Perfekt :-)).
    Für ganz kleine Mengen Glimmermist herzustellen benutze ich auch gerne mal kleine Parfümprobenfäschchen.Die sprühen auch sehr fein.
    Es ist immer sehr inspierent auf deinem Blog.Schade nur über die wenigen Kommentare dazu.
    Grüsse Dagmar

    ReplyDelete
  16. Hallo,


    heute hatte ich erst die Ruhe um zu schauen.
    Ganz toll und so viele Inspirationen. Deine Kreativität ist beachtlich und bewundernswert.
    Vielen Dank
    Simone aus Bielefeld

    ReplyDelete