Sunday, February 24, 2013

Mein Frauchen hat 'ne Meise

Aber echt jetzt! Nicht genug damit, dass sie mich zu einem Leben in den trauten vier Wänden verdonnert. Und das nur, weil ich einen Hüftschaden habe, hinke, nicht höher als höchstens bis auf´s Sofa springen kann und wegen akuter Zahnlosigkeit wehrlos bin. Na und?
Aber die endgültige Frechheit ist ja, das sie jetzt nicht nur mich füttert! Jetzt füttert sie auch noch Vögel ! Cool, denken jetzt vielleicht alle Katzenleser, sie mästet das potenzielle Beutetier.
Von wegen! Ich darf jetzt nur noch auf den Balkon, wenn gerade keine Vögel dort herumpicken. Naja, manchmal ist es ganz lustig, zuzugucken, wie sich das Federvieh um Körner streitet. Pfff, Biofraß! Ich kriege was besseres.
Aber vor ein paar Tagen hatte die Idylle ein Ende. Mein Frauchen bemitleidet die armen Meisen, die von den Schwarzamseln verjagt werden. Wer will denn Meisen? Die sind doch was für den hohlen Zahn! Also, wenn ich noch einen Zahn hätte. Aber auch mit ohnezahn sind Amseln doch die erstrebenswertere Portion, oder ?
Um das "Problem" für alle Beteiligten gut zu lösen, füttert sie jetzt die Meisen auf dem Fensterbrett vom Wohnzimmerfenster. Zu den Beteiligten gehöre offensichtlich nicht ich, denn blöderweise liegt das Futter natürlich außen! Mal abgesehen davon ist das MEIN Fenster. Da habe ich ein gepolstertes Brett, auf dem ich schlafe.
Äh - geschlafen habe! Denn jetzt starten diese Möchtegernminiaturdinos ständig Angriffe auf mein Revier! Andauerndes Geflatter und und Gezwitscher, kaum zehn Zentimer von meinm Kopf entfernt. Das hält der stärkste Kater nicht aus!
Schaut Euch mal an wie frech der Federwusch direkt auf mich zufliegt! Wenn die doofe Glasscheibe nicht wäre, müsste ich nur das Maul aufmachen ...
 

Drei andere sitzen schon da und schlagen sich die Wampe voll. Mein Frauchen findet das "voll süß"! Pfff. Ich nicht.
 

Wenn die so weitermachen, haben sie bald die gleichen Probleme wie die Tiere hier im Video. Mein Frauchen findet, dass eher ich in diese Rubrik passe. Das bringt das Fass echt zum Überlaufen. Hätte ich meine Dosenöffner nicht so verd_mmt gut im Griff, würde ich sie mit Nichtachtung strafen.
Stattdessen gehe ich jetzt mal gucken, was es in der Küche so abzustauben gibt ...
Hungrige Grüße, Euer Lucky



Pin It

11 comments:

  1. Ach Iris, ich hab heute noch herzhaft gelacht.
    Vielen Dank dafür.

    ReplyDelete
  2. Danke Lucky (aka Iris)! You made my morning! :-)
    Wünsch´ Dir einen schönen Tag
    LG Tatiana

    ReplyDelete
  3. danke für die schöne geschichte!
    wunderbar!
    liebe grüße
    katrin

    ReplyDelete
  4. Wie das Krokodil hilflos an den Flamingos vorbeidümpelt ... ich schmeiß mich weg! :)

    Obwohl bei uns ja die polnischen Nachbarskatzen immer meine mühsam gefütterten Vögel aufessen, kommt mir das mit Lucky doch irgendwie ein bisschen wie Katzenquälerei vor. Das ist ja wie im Drive-In bei McDonald's - man hat schon bestellt, aber die kleine Durchreiche geht nicht auf!

    ReplyDelete
  5. Kann mich scrapperia nur anschließen, - ein bißchen gemein ist das ja schon nech?!? Aber herrlich amüsant...auch das nette Video, dieses Krokodil! Oder der Gesichtsausdruck von dem Leoparden, als er vom Baum rutscht...habe sehr gelacht! Danke! LG Tanja

    ReplyDelete
  6. Kicher, der arme Lucky! So langeweilt er sich aber wenigstens nicht. Das Video ist toll ich hab mich fast kaputtgelacht. Dieser Leopard, gröl!
    LG, Katrin

    ReplyDelete
  7. Liebe Iris,
    ich habe mich wirklich königlich amüsiert, das war echt köstlich. Und ich habe auch so einen Stubentiger zu Hause, schwarz-weiß und nur noch 2 Zähnchen, obwohl er eigentlich noch recht jung ist. Glauben wir zumindest, denn er ist ein zugelaufener Freigänger, aber richtig lieb. Und daher gibt es halt passendes Essen für ihn.
    Viele Grüße
    Heidi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Lucky ist schon 15, aber er hat immerhin noch die Reißzähne und ein kleines Backenzähnchen. Trotzdem liebt er Trockenfutter. Eigentlich jede Art von Futter, wie man an seiner Körperfülle sieht ... *g*
      Liebe Grüße, Iris

      Delete
  8. Du hast mich inspiriert! Wenn Du Lust und Zeit hast, dann schau doch mal dem gute laune in Frankreich Blog vorbei. Den Eintrag:" Multitasking der Frau - ein Satz mit X" verdanke ich Dir! ;-)
    Einen dicken virtuellen französischen Knutscher
    Pia

    ReplyDelete
  9. Danke Lucky (und Iris)!!! Ich mag Eure Geschichten sehr gerne.
    Das YouTube-Video ist total lustig. Hammer danke für den Link!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße
    Sigi

    ReplyDelete
  10. Hallo Lucky, Vögel füttern...das geht doch noch...mein Frauchen füttert auch noch Herrn und Frau Eichhorn ( gut das ihr die Fotos von den beiden nicht gelingen die sind einfach zu schnell fürs Frauchen, für mich nicht...und ICH freue mich schon wenn hier endlich der Schnee weg ist und die Türe offen steht...dann ist die Jagd eröffnet.... Eichhörnchen füttern, so ein Quatsch....ich werde euch dann berichten dir und deinem frauchen machts gut und lass dich nicht ärgern ....Johnboy Labrador

    ReplyDelete