Sunday, December 9, 2012

Workshop: Pop-Up-Weihnachtsstern

Nur mal so für den Fall, dass Ihr heute zum Adventskaffee eingeladen seid und noch ein Mitbringsel benötigt, habe ich einen schnellen Workshop für Euch: Ein kleiner Anhänger entpuppt sich als 3D-Stern! Das ganze dauert nicht länger als zehn Minuten und lässt sich auch super mit (etwas größeren) Kindern machen.

 

Hier ist der Workshop. Vielleicht wirke ich ein bisschen unkonzentriert, das liegt an meiner recht hohen Körpertemperatur an dem Tag. Ein weiterer Beweis dafür, wie einfach die Technik ist. ;-)
 

 
Ich wünsche Euch einen wunderprächtigen 2. Adventssonntag!
 

Pin It

10 comments:

  1. Wie lustig! Genau so einen habe ich gestern Abend auch gemacht um zu sehen, ob er sich dazu eignet, ihn 15x zu machen. Wurde als "GEEIGNET" empfunden. :-D Der ist wirklich Klasse!

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, ich habe den auch schon als Schulkind gemacht. Wirklich ganz einfach und wirkungsvoll!

      Delete
  2. Wirklich eine tolle Idee... Danke..

    LG, Katrin

    ReplyDelete
  3. Das ist ein toller Workshop. Den kannte ich noch nicht. :) Vielen Dank, Iris

    ReplyDelete
  4. So ein schönes Video! Sehr stimmungsvoll, mit den Schlittenglöcken am Anfang und am Ende und den kleinen eingeblendeten Weihanchtsmotiven. Was du alles kannst!
    Der Stern ist auch sehr hübsch; vor allem das tolle Gestempelte! Und bei dem grillenartigen Kleberollergezirpe musste ich gleich wieder an Fulda denken. ;)
    Ich hoffe, die Temperatur ist inzwischen wieder gesunken?
    LG Sandra

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, ich habe das Video letztes Wochenende gemacht und war pünktlich zum Arbeitengehen wieder gesund! ;-)
      An Fulda muss ich auch häufig denken, wenn ich so vor mich hin zirpe ... *g*

      Delete
  5. Hallo Iris,
    bin gerade zufällig auf Deinem Blog gelandet. Komme jetzt bestimmt öfter bei Dir vorbei.
    Der Stern und der dazugehörige Workshop sind toll. Ich kannte das noch nicht. Werde ich möglichst bald auch Mal versuchen.
    Eine schöne Adventszeit und lg von Kerstin W.

    ReplyDelete
  6. Hallo Iris, eine tolle und leicht verständliche Anleitung für einen nach-mehr-aussehenden Stern. Danke dafür. Habe ich sofort ausprobiert, und werde das heute mit einem Haufen Kindern nachmachen.... Liebe Grüße, Claudia

    ReplyDelete
  7. Das ist wirklich ein toller Stern und so einfach zum nachmachen! Habs gleich ausprobiert und der Stern schückt schon das morgige Geschenk für eine Freundin!
    vielen Dank für die Anleitung!
    Annett

    ReplyDelete
  8. Thank you for the lovely tutorial. Even though I do not understand German, I was able to make your adorable project. So pretty. Frohliche Weihnachten!

    ReplyDelete