Tuesday, September 18, 2012

Reisefieber

Eigentlich fühle ich mich von Mai bis September, rein scraptechnisch gesehen, wie auf einer einsamen Insel verschollen. Quasi Castaway für Papiersüchtige.
Die Forentreffen im Frühjahr sind passé, die vom Herbst noch weit weg. Viele Blogs werden nur sehr sparsam "bepostet" und auch in den Foren macht sich das Sommerloch breit - die meisten Threads heißen "Ich bin dann mal weg" oder "Ich chille auf Sardinien" oder so ähnlich. Nicht, dass ich mich nicht für die Urlauber freue - aber es fühlt sich doch ein bisschen einsam an.
Aber jetzt geht´s wieder los!
Am letzten Wochenende war ich in Hagen auf dem Stempelmekka. - das habe ich erst kurz vorher erfahren, die Freude war dafür umso größer. Auch wenn die Mittreppensitzer der letzten Jahre  entweder am Sonntag oder gar nicht kamen, habe ich mit einer Menge netter Leute geschwätzt und meine Begleiterinnen Silke und Steffi waren nicht nur ser ausdauernd, sondern ebenso unterhaltsam.
In eineinhalb Wochen wandele ich gen Fulda auf das Scrapfriends-Treffen (noch nichts gepackt *ups*), um die auf dem Mekka gekauften Schätze zu verscrappen. Ob des langen Treffen-Entzugs freue ich mich, dass sich nicht schon am Sonntagmorgen die Abschiedsstimmung breitmacht. Nein, wir bleiben bis Montag !!!
Dann muss ich erst noch mal sechs Wochen Abstinenz ertragen - nein, nur fünf! Am ersten Novemberwochenende geht´s nämlich auf die Kreativ-Welt nach Wiesbaden.
Der Ausklang der diesjährigen Reisesaison ist das PapierBastelTreffen in Bad Hersfeld. Dieses Treffen ist zwar keine Massenveranstaltung, aber mit den fünfundzwanzig "handverlesenen" Mädels habe ich garantiert unheimlich viel Spaß. Außerdem habe ich beschlossen, dass meine Vorweihnachtszeit dieses Jahr sehr entspannt wird - ich werde auf den Treffen nämlich alle Schenklis für Kollegen etc. und fast alle Weihnachtskarten scrappen. Nur die, die an andere fleißige Scrapperlein gehen, mache ich zu Hause. Die sollen ja eine Überraschung sein!

So, jetzt mache ich mich an die letzten Feinheiten für die Kalendervorlagen, damit ich sie Ende der Woche posten kann. Und an meine neue Distress Ink-Aufbewahrung, die schließlich auch gezeigtr werden will !
Ihr seht, hier wird es nicht langweilig ... ;-)
 
 
Pin It

10 comments:

  1. Das kann ich so gut nachvollziehen und freu mich auf das Treffen Ende des Monats in Fulda und auch in Bad Hersfeld werde ich am Samstag als Tagesgast kommen. Nur was ich mache und was ich überhaupt einpacke, dat weß ick och noch nich...

    Liebe Grüße, bis bald, Marikka

    ReplyDelete
  2. Na, da bin ich ja schon gespannt auf Deine mega-entspannte Vorweihnachtszeit ... nicht, dass bei Dir dann adventliche Langeweile aufkommt!
    Das Sommerloch war diesmal schlimm, oder? Ich hatte zeitweise den Eindruck, sämtlich Foren und Blogs sind alle nur noch draußen zum Grillen. Und keiner schreibt mehr was. Und keiner liest mehr was! Ich blogge ja ganzjährig gleichmäßig. *glaub*

    ReplyDelete
  3. Danke, dass Du es mit mir/uns so lange auf dem Mekka ausgehalten hast! Ich hatte einen Riesenspass und freue mich schon sehr, in 5 Wochen evtl. wieder neben Dir sitzen zu können. Und das ganze zwei Tage lang!!!

    ReplyDelete
  4. Yeah, dann sehen wir uns ja im Abstand von wenigen Wochen gleich zweimal.

    Grit/Mauzi aus Berlin

    ReplyDelete
  5. Lass mich raten: deine neue Distress-Ink Stempelkissen Aufbewahrung ist aus Holz und hast du auf dem Mekka erstanden?!? LG Tanja

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wie kommst Du bloß darauf? *g*
      Ich sag´ Dir, das war eine Investition, die sich gelohnt hat! ;-)

      Delete
  6. Ach ich freu mich auch wieder auf den Herbststarter in Fulda.
    Wird wirklich mal wieder Zeit, die feinen Papierchen zu verarbeiten und gequasselt haben wir auch schon ewig nicht mehr

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wobei wahrscheinlich mehr gequasselt wird. Also, ich zumindest ... *schäm*

      Delete
  7. Oh, dann warst Du es wirklich! Ich war mich nicht sicher und habe Dich nicht angesprochen beim Mekka! Wie schade, ich hätte gerne ein mal ein bisschen mit Dir (und Silke) geredet...
    Vielleicht gibt es mal anders eine Gelegenheit *hoff*
    LG Indina, die viel zu selten in ihren Foren unterwegs ist und deshalb auch keine Termine mitkriegt *gg*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Mich kann man ruhig ansprechen. Ich bin immer gespannt, wie die Leute "Yosemite" aussprechen. *lol*
      Leider bin ich auf Messen immer so reizüberflutet, dass ich miemanden erkenne. *schäm*

      Delete