Saturday, November 5, 2011

Romantische Keilrahmen

In den letzten Wochen habe ich (neben den Vorbereitungen für den Adventscountdown im SBT) zwei Keilrahmen bescrapt. Der erste ist für meine Godel (auf gut Deutsch: Patentante), die jüngst 75 Jahre alt geworden ist. Ich hoffe, dass ihr die Umsetzung ihres Hochzeitsbildes von vor über 50 Jahren gefällt.







Der zweite Keilrahmen ist für meine Oma. Von ihrer Hochzeit gibt es leider kein Bild, aber das hier, das 1939 gemacht wurde, kurz bevor mein Opa ins Feld musste, ist doch vergleichbar. Verständlich, dass den beiden nicht so sehr zum Lachen zumute war. Ich finde das Bild trotzdem schön.





 

Der Keilrahmen für meine Godel ist hoffentlich inzwischen angekommen, der für meine Oma macht sich am Montag auf den Weg zu ihr.
Kleine Anekdote am Rande: Ich habe bergeweise Flowers hier herumliegen, in jeder Größe und Coleur, und jammere immer herum, weil ich sie so selten verwenden kann. Passt halt nicht so gut auf Layouts für frühpubertierende Jungs.
Aber - seht Ihr Flowers auf den Keilrahmen ??? So richtige ?
Ich hab´s einfach vergessen ....
Pin It

4 comments:

  1. Iris, die Rahmen sind traumhaft schön!!!! Absolute Hingucker!

    ReplyDelete
  2. Was für wunderschöne Geschenke. Ich bin mir sicher deine Oma und deine Godel werden die LIEBEN!! Mir würde es so gehen. Ich bin hin und weg.

    ReplyDelete
  3. Was für tolle Rahmen, - wie Maren schon schreibt: einfach traumhaft schön! Und: dein Opa war'ne ganz schön fesche Schnitte *grins*
    Liebe Grüße...Tanja

    ReplyDelete
  4. mir gefällt der Mann der Patentante besser ;o),
    wnderschöne Rahmen

    ReplyDelete