Sunday, July 31, 2011

"Königliches" Scrapbooking

Heute waren wir in Bad Nauheim und haben die Elvis-Austellung in den Kollonaden besucht. Ich schlenderte so nichtsahnend durch die Räume, als mir plötzlich das hier ins Auge sprang:


 Damit aber nicht genug - Elvis hatte offensichtlich ein Faible für Stempel. Einmal ein schlichter Adressstempel:
Das hier ist ein eigens angefertigter Unterschriftenstempel für Massenautogramme (zu Zeiten seines ersten Filmes "Loving you")

Fand ich auch witzig: Elvis sollte ja "Muss I denn" singen, hatte aber natürlich keine  Ahnung von der deutschen Aussprache. Also ließ er den Text in Lautschrift zwischen die Zeilen schreiben:
Der "King of Rock´n Roll" hatte übrigens nicht nur musikalische Talente. Diese Karikaturen sind auch von ihm - schade, dass er nie auf die Idee gekommen ist, ein Art Journal zu machen !
Natürlich gab es noch viele andere interessante Exponate wie Original Kleidung, Schmuck, Gitarren und Gerbauchsgegenstände zu sehen, und natürlich Fotos von Elvis in Friedberg, Bad Nauheim und Umgebung, auf vielen davon plaudert er mit Fans. Das führt dazu, dass viele ältere Besucher vor diesen Fotowänden stehen und nachsehen, ob auch IHR Foto dabei ist.
Wenn Ihr Interesse habt, schaut doch mal vorbei ! Die Ausstellung ist wirklich schön und nicht alltäglich.
Leider geht diese Austellung nur noch bis zum 16. August, Elvis´ Todestag, danach gehen die Exponate wieder zurück an die Besitzer. Auf dem Plakat oben könnt Ihr übrigens bei näherem Hinsehen erkennen, was viele nicht wissen: Elvis war ursprünglich blond ! Wirklich. Dunkelblond. Hättet Ihr´s gewusst ?

Pin It

6 comments:

  1. oh Iris - wenn es nicht so weit weg wäre, hätte ich mir die Ausstellung gern angesehen. Dafür hole ich mir jetzt mal die "Best of" hervor und höre ihm einfach zu :-)
    LG Silke

    ReplyDelete
  2. Genial schöner Bericht und tatsächlich wusste ich da so manches nicht. Ich werde es leider Zeittechnisch nicht schaffen die Ausstellung anzusehen. Danke für Deinen tollen Bericht.
    Lieben Gruß
    Anne

    ReplyDelete
  3. Da schaffe ich es auch leider nicht hin bis August. Presley hat Muss i denn gesungen ? Wieso das denn ?
    LG; Katrin

    ReplyDelete
  4. Die Austellung ist wirklich klasse.Das ist was für mich und meine Mutter.Ich bin übrings Besitzerin von einem Orginalautogramm von ihm...und einer Karte wo er ,,the King ,,drauf geschrieben hat. Als er in Badnauheim war......Stammt von meiner Mutter :-))
    War schon ein super genialer Sänger
    Gruß Dagmar

    ReplyDelete
  5. Oh mei, viel zu weit weg für mich....
    Schade!!!
    Aber wenigstens hat dein Bericht ein bisserl 'Elvis ' Feeling rübergebracht.
    Vielen, lieben Dank!

    ReplyDelete
  6. Das ist ja mal eine Superausstellung. Leider bin ich ja jetzt zu weit weg, und auch meine Mutsch konnte nicht hin. Hoffe, die wiederholen das irgendwann mal wieder?!?

    ReplyDelete