Sunday, February 27, 2011

Auf vielfache Anfrage - mein Hausfreund

Seit ich hier kürzlich mein Netbook erwähnt habe, klingelt mein Postfach ständig Alarm und kaum war ich bei formspring registriert, kamen auch schon dort die Fragen: Welches Netbook hast Du, wie findest Du es ? Was kann es, bist Du zufrieden ?
Da ich mir jetzt schon mehrfach in eMails die Finger wundgetippt und Links gesetzt habe, werde ich dem "nationalen" Interesse Rechnung tragen und meinen kleinen Freund mal offiziell vorstellen.

Ich habe das Samsung NC10  (auf dem Bild mit Skin zum Schutz der Hochglanzoberfläche) mit einer Bildschirndiagonale von 10,2" von meinem Mann (der weiß, was Frauen wollen *g*) zu Weihnachten bekommen. Es ist nach längerer Recherche das Netbook mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Da es (wie fast alle Netbooks) nur 1 GB RAM Arbeitsspeicher hat und damit recht langsam ist, hat er gleich noch einen 2 GB Arbeitsspeicher dazugekauft. Der Wechsel des Arbeitsspeichers ist ganz simpel: Klappe an der Unterseite aufschreiben (da steht drauf, was drin ist) , alter Arbeitsspeicher raus, neuer rein - wie das Wechseln einer Kassette. Klappe wieder zuschrauben, fertig.

Ich bin mit meinem Netbook sehr zufrieden. Der Bildschirm ist glasklar und gut entspiegelt, die Tasten sind für ein Netbook recht groß, ich komme super mit allem zurecht. Obwohl ich einige Programme draufhabe, läuft er flott. Das vorinstallierte Betriebssystem (Windows 7 Starter) und Microsoft Office Starter reichen völlig aus. Beim Betriebssystem hat mich am Anfang gestört (ich bin halt ein Spielkind ;-) ), dass ich mir kein eigenes Hintergrundbild einrichten konnte, aber ich habe ein kleines nettes Tool gefunden, mit dem es doch geht.
Er fährt rasant hoch, Seitenaufbau im Internet geht recht flott, der Akku hält zwar nicht die versprochenen utopischen 10 bis 11  Stunden, aber nach mehrmaligem entleeren und wieder aufladen doch etwa  9 Stunden, je nach Nutzung.
Die Anschlüsse (SD/MMC/SDHC und SDXC Card, 3 USB-Steckplätze, VGA in und out ...) erfüllen  meine Anforderungen.
Lest am Besten mal die Rezensionen auf amazon.

Grundsätzlich stellt sich die Frage: Wozu will man es nutzen ? Ein Netbook ist für tägliches stundenlanges Surfen und schreiben nicht so geeignet, da wird der kleine (10,2") Bildschirm zu anstrengend für die Augen.
Ich habe mir zu Weihnachten ein Netbook gewünscht, weil ich relativ viel (auch über Wochenenden) unterwegs bin und für unsere Urlaube. Außerdem nehme ich es mit an den Scraptisch (oder ins Bett wenn ich krank bin *g*),da nimmt es nicht viel Platz weg und ich bin von der Blog- und Forenwelt nicht abgeschnitten.
Außerdem nehme ich es manchmal mit auf die Arbeit, um schnell mal einen Elternbrief zu schreiben oder ein paar Fotos zu sortieren.

Wenn man aber richtig viel Zeit zu Hause damit verbringen will, ist ein "erwachsenes" Notebook mit mindestens 15" Bildschirm oder ein PC aber geeigneter, allein schon wegen dem fehlenden CD/DVD-Laufwerk. Auch für Spiele mit schnellen hochauflösenden Grafiken ist es sicher nicht so geeignet. Aber Videos (z.B. auf youtube) sind überhaupt kein Problem.
Ein Netbook ist definitv ein Zweitgerät. Aber ich liiiebe es !
Ich würde es nie durch eines der so hoch gepriesenen und viel teureren Tablet-PCs tauschen, die ich auch schon probiert habe.

Kleiner Tipp zu Unterbringung und Transport: Ich habe mir diese Tasche gekauft, leider ist sie bei Amazon momentan nicht  verfügbar, aber im bekanntesten Online-Auktionshaus. Da passt alles rein, Netzladekabel und anderes Zubehör wie z.B. eine Maus, externe Festplatte usw. Brauch ich zwar alles nicht, dafür passt die Kompaktkamera, Handy usw. rein. Trotzdem ist die Tasche klein und handlich und schützt das Netbook perfekt durch die gute Polsterung.
Pin It

2 comments:

  1. Vielen Dank für deine ausführliche Rezension. Das scheint ein sehr gutes Netbook zu sein !
    Ich glaube ich hole mir das auch.
    GLG, Katrin

    ReplyDelete
  2. Huhu,

    kann das Netbook auch nur empfehlen. Besitze es auch seit November 2009 und benutze es jeden Tag mehrere Stunden und habe keine Probleme mit den Augen.

    LG Ute

    ReplyDelete