Sunday, November 7, 2010

Workshop: Minibook im Wallet

Heute zeige ich Euch, wie man ein Wallet in ein cooles Minibook verwandelt. Das Wallet-Mini eignet sich (sofern die Covergestaltung nicht zu empfindlich ist) besonders gut zum mitnehmen und herumzeigen, da der Inhalt gut geschützt ist. 
So sieht es von innen aus:

Material: 1 Wallet für 24 CDs (also 12 Seiten)
              6 Bögen Cardstock oder festeres PP
              guter Kleber
              Alles, was Ihr für die Innengestaltung und das Cover benötigt
              Ein kleiner Tipp: Das Cover sieht toll aus, wenn Ihr es mit Stoff gestaltet. Dann braucht Ihr noch Stoffkleber

Als erstes klappt Ihr das Wallet auf und schneidet die Hüllen, die eigentlich für CDs vorhesehen waren, bis auf ca. ein Zoll ab.

Damit oben und unten keine Ecken der Hüllen aus dem Papier ragen, schneidet Ihr oben und unten noch ein Stück der Hüllen ab.

So sieht das jetzt von oben aus:
Das Papier schneidet Ihr zu zwölf Stücke á 10" x 5" und falzt die Papierstücke in der Mitte, so dass zwei Flächen mit 5" x 5" entstehen.

Ihr faltet die Papiere zusammen und rundet nun alle vier Ecken ab. Das muss sein, da die Ecken sonst mit dem Reissverschluss kollidieren. *g*
Jetzt nehmt Ihr die Stummel der Hüllen und streicht je vorne und hinten kleber darauf.
Ihr klappt die gefalteten Papiere auf und klebt sie von vorne und hinten an die Hüllenreste. Die Falz ist dann quasi die vordere Seitenkante.  Gut trocknen lassen !

Das macht Ihr mit allen zwölf Seiten. Dann könnt Ihr Euer Wallet-Mini gestalten !
Viel Spaß damit !
Pin It

13 comments:

  1. Hallo Iris! Ich bin ja im Prinzip für jede "Dummheit" zu haben und finde diese Idee des Albums richtig gut. Noch dazu, weil es diese Cd Bücher im 1 Euro Shop für einen "Appel und en Ei" gibt. Ich zweifele allerdings, ob die Außendeko dem "täglichen" Gebrauch stand hält.
    Welchen Kleber haste denn benutzt und könnte man das Cover vielleicht mit Stofffarbe bemalen?

    ReplyDelete
  2. Ich hab's auf dem PBT ja nicht mehr geschafft, aber immerhin zu Hause schon nachgerarbeitet und die Tags vom PBT reingeklebt. Jetzt fehlen nur noch die Foto's, - danke für den tollen WS! LG Tanja

    ReplyDelete
  3. Wow, hab diese Wallets schon mal in einem Forum gesehen und mich gefragt, wie du die gemacht hast. Vielen Dank für den Workshop!

    ReplyDelete
  4. Liebe Iris!

    Danke für den tollen Workshop!!! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    Schau ich hab hier was für dich :
    http://fuchsleins-welt.blogspot.com/2010/11/one-lovely-blog.html
    hoffe du willst es haben!

    Lg Tina

    ReplyDelete
  5. @Scrapia: Das Book hat schon einen Ausflug im Ranzen zur Schule und zurück überstanden - das Foto habe ich danach gemacht. Scheint also recht robust zu sein. Es kommt natürlich immer auf die Gestaltung an !
    Als Kleber habe ich den Tombow Multi Talent Liquid Glue verwendet.
    Stoffmalfarbe ? Da gibts nur eins: Ausprobieren ;-) Ist halt Nylon ...

    ReplyDelete
  6. Hallo,
    das ist ja wirklich superschön geworden und eine echt coole Idee. Ich habe da noch eine andere Frage: Der tolle Stempel ganz rechts in Deinem Header mit dem Blütenstand oder der Dolde oder wie auch immer ... würdest Du mir sagen von welcher Firma er stammt und wie er heißt? Liebe Grüße Myriam

    ReplyDelete
  7. Das ist ja echt mal eine richtig coole Idee. Genau das richtige für echte Kerle! :-)

    ReplyDelete
  8. solch Wallet liegt schon lange bei mir rum,
    dank deines tollen Kurz-Workshops weiss ich es nun endlich zu verwenden

    ReplyDelete
  9. Dein Workshop ist super beschrieben :-)
    Bin froh das ich ihn auf den PBT Treff mit gemacht habe.
    Das CD Wallet ist echt klasse :-)
    Für alle die es noch nicht gemacht haben.Auf jedenfall den beschriebenen Kleber benutzen.So hält die Ausen Hülle super gut.Meins liegt schon zeit einiger zeit in der Tasche und das Samtpapier was ich benutzt habe hält noch wie am ersten Tag.
    Dir liebe Iris nochmal Danke.Gruß Dagmar

    ReplyDelete
  10. Huhu Myriam,
    der Stempel ist von gel-a-tins und das Set heißt Big and wild things
    Schau mal hier: http://www.gelatinstamps.com/products/products_bigandwildthings.html

    ReplyDelete
  11. Ich hab ja beim PBT die Entstehung live gesehen und auch fleißig mitgearbeitet.
    Deins sieht fertig richtig schick aus.
    Meine Kinder wolle sogar solche Minis zu Weihnachten machen - voller Erfolg dein WS - würde ich mal sagen

    ReplyDelete
  12. Danke für den Workshop! Da werde wohl selbst ich zu einer Minibookbauerin ;)

    ReplyDelete