Saturday, May 15, 2010

Scrapper - vis á vis: Fräulein Jennis Papierblog

Mein richtiger Name ist Jenni(fer) Pauli, ich bin fast 37 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern(17,14,7) in Gelsenkirchen .
Ich scrappe seit ungefähr vier Jahren. Ich habe durch Zufall und durchs Patchwork-Hobby zum Scrapbooking gefunden. Scrapbooking bedeutet für mich : den Alltag festzuhalten, die Familie und Freunde mit schönen Fotos zu würdigen. .
Mein momentanes Lieblingsprojekt ist Week in the life , von Ali E., weil einem dann wunderbar gezeigt wird, welchen Rhythmus man pflegt!

Mein Lieblingslayout: Dieses Foto ist eines von mehreren, die mein Sohn von sich selbst geschossen hat.Diese Fotos sind zu köstlich.Ich fand sie dann auf einmal auf meiner Speicherkarte und ich war so happy, das er verbotenerweise meine Kamera benutzt hat.

Mein Sohn ist wirklich superlieb.Und umso mehr freue ich mich, wenn er dann mal normal ist und bockt und zickt, oder wenn er sich mal was traut, ein wenig Unsinn zu machen.Andere Mütter hätten es wohl lieber anders herum, stimmt's?

So, hier sind die aktuellen Bilder zu meinem Scrapraum.Der platzt leider aus allen Nähten und ich weiss nicht, ob es besser ist, einen neuen Schrank zu kaufen, oder mich von Material zu trennen.Trennen, oh, was für ein Böses Wort!!!
Wie Du /Ihr siehst/seht, brauche ich immer einen gewissen Vorrat an Papieren und Schleifenbändern.
An diesem Extra Tisch drehe ich alles durch die Bogshot und hier wird embossed (da da die Steckdose für den Fön ist!)
Der grosse Schrank ist mein ganzer Stolz und noch besser: es passen viele Magazine, Stempel und allerhand Kram rein, der sich so ansammelt!
Bei mir entsteht schnell Chaos und das habe ich jetzt extra fotografiert, denn ich denke, so sieht es doch bei den meisten nach ein, zwei Layouts aus, oder etwa nicht...?
Ich arbeite am liebsten im Format 12x12 , wie wohl die meisten von uns. Dennoch möchte ich bald auch das Format 8.5x11 anfangen, aber erst mal brauche ich dafür einen Ordner.grins!
Meinen Stil würde ich als: ich finde alles schön und ich scrappe aus dem Bauch heraus beschreiben.
Ich habe einen Blog, weil mir eine liebe Person dazu geraten hat. Ich hätte nicht gedacht, dass es so vile Spas macht, zu bloggen!!
AAm meisten inspiriert mich:
1.Meine Familie
2.Das tägliche Leben
3.Zeitschriften aller Art

Am liebsten arbeite ich mit diesen Materialien:
1.KraftCardstock
2.Knöpfe
3.Schleifenband

Gar nichts anfangen kann ich mit:
1.Rubons
2.Klebriges.(viel Farbe).
3.zu viel Vintage

Ich bevorzuge diese Farbkombinationen:
1.Türkis und Braun
2.Grau und Pink
3.Kraftfarben mit Cremetönen.

Meine Vorbilder bezüglich Scrapbooking sind: oder Ich bewundere diese Scrapper

Mein Maschinenpark besteht aus:
1.Cricut Expression
2.Big Shot
3.Bind it all

Meine drei Lieblingsbücher/ Zeitschriften sind:

Wenn mein Scrapspace brennen würde, rette ich zunächst:
1.meine Layouts
2.die Cricut
3.meine Stempel

Die besten Adressen im www sind:

Ihr trefft mich im DaniPeuss Forum

Ich shoppe am liebsten bei:
3.in Holland (ist nicht so weit weg von mir!!)

Meine liebsten Fotoobjekte sind:
1.Meine Familie
2.Der Garten

Ich war im Design-Team der Scrapbookwerkstatt

Außer Scrapbooking beschäftige ich mich am liebsten mit:
1.mit meiner Familie
2.Garten
3.Mo+Mi Fernsehgucken

Meine größten Talente sind:
Meine Kreativität??

Meine liebenswertesten Eigenschaften sind:
1.Ich kann gut zuhören.
2.Ich bin geduldig. Es dauert sehr lange, mich aus der Fassung zu bringen.
3.Ich mag jeden. So wie er ist.Es kommt selten vor, dass ich sage: Die, oder der geht gar nicht.

Meine größten Macken sind:
1.Jetzt wird es lustig: Ich lasse genau wie Jessica Reste im Glas. Meine Eltern und mein Mann fanden/findet die Angewohnheit zum Schreien.
2.Ebenfalls, die Weckergeschichte: Lass ruhig klingeln, Schatz!
3.Ich friere, seit langem und gehe allen z.B.bei einer gemütlichen Grillparty damit auf den Keks!

Ich höre am liebsten diese Musik:
Ich höre gerne wdr2. Alles, was da gespielt wird. Melissa Etheridge, Depeche Mode,The Corrs, das sind meine Favoriten. Independent bis schwarze(Gothic) Musik geht bei entsprechender Stimmung. Ja, Ihr lest richtig.die rosa Tante war mal schwarz!
Ich möchte gerne noch mal nach Schottland, oder nach Irland reisen. Am liebsten mit dem Fahrrad. Ausserdem möchte ich nach Kanada, ab in den Herbst!

Meine persönlichen Vorbilder sind:
1.Meine Oma. Sie ist einfach nur Dame und sie hat mir immer die besten Tipps für's Leben gegeben.
2.Kinder: Sie zeigen Dir, was wichtig ist, egal wie unbedeutend es Dir erscheint!
3.Beeindruckt bin ich von Menschen, die ganz offen über Ihre Gefühle sprechen können.

Ich hoffe, der kleine Einblick in mein Scrap-Leben hat Euch gefallen und über einen Besuch auf meinem Blog würde ich mich freuen.
Pin It

5 comments:

  1. Hallo Jenni, mir hat es Spaß gemacht Deine Fotos anzugucken und über Dein Leben zu lesen. Ich schaue gerne wieder vorbei.
    LG Scrappi

    ReplyDelete
  2. Hallo,

    na das ist ja mal wieder eine schöne Vorstellung, find sowas immer sehr spannend, ein tolles "Scrapreich" hast du da Jenni! wirklich schöner Bericht und super Fotos!

    Nur 2 Hinweise an Yosemite (nein ich will nicht klugscheißen!! sondern nur lieb drauf aufmerksam machen!), 1 Absatz ist doppelt vorhanden... also der "Bei mir entsteht..." absatzund der zweite Hinweis, es ist irgendwie kein Bloglink vorhanden (oder ich hab tomaten auf den Augen, kann auch sein?!), obwohl ja davon geschrieben wird, aber wenn man auf den "Blogheader/Banner" klickt... dann kommt man auch nicht hin (dachte der ist vielleicht verlinkt zu ihrem Blog)... gut ich hab den Blog dann dank google doch noch gefunden ;-) aber ich wollte nur mal den Hinweis geben! *was nicht böse gemeint ist!*

    gruß Kati

    ReplyDelete
  3. Als bekennender Fan sowohl von Jessica (gestern erst wieder in gemütlicher Croprunde - Blogeintrag folgt) wie auch von Barbara und Jenni (von beiden lasse ich mir keinen WS entgehen) finde ich diesen Post wieder mal supergenial. Vieles ist mir persönlich bekannt und einiges habe ich jetzt neu kennen gelernt! Donnerwetter Gothic- Jenni das hätte ich nieeeee gedacht! ;D Danke für diese immer wieder tollen Einblicke und bitte noch recht viele davon!

    ReplyDelete
  4. Huhu Kati, den doppelten Satz habe ich gelöscht, aber der Blog IST verlinkt - zwar nicht mit dem Bild, aber mit dem Wort BLOG.
    Um das Bild zu verlinken müsste ich das HTML bearbeiten.

    ReplyDelete
  5. Oh, das bin ja ich!!
    Noch einmal herzlichen Dank, dass Du über mich geschrieben hast!
    Scon komisch, wenn man sich auf einem Blog wiederfindet und wenn man dann nochmal alle Fragen und Antworten über sich selbst lesen kann!
    Gamz liebe Grüsse
    Jenni

    ReplyDelete