Wednesday, April 14, 2010

Ich scrappe auch vis á vis

Kürzlich bekam ich eine sehr liebe eMail von einer Scrapperin. Diese lautete folgendermaßen:

Liebe Iris!
Gerade schaute ich wie so oft auf Deinem Blog vorbei und freute mich wieder mal tierisch über Deine Reihe mit Scrapper-Interviews! Ich liebe sie einfach und finde es totaaaaaaal schön, dass Du Dir diese Arbeit machst und uns allen somit die Menschen hinter den Werken und Blogs näher bringst.
Ich würde gerne DICH anstupsen und Dich ganz lieb bitten, sozusagen Dich selber zu interviewen. Deine typischen "Scrapper - Vis á vis"-Fragen würde ich nun gerne Dir stellen und bitte Dich somit um ein "Iris - Vis á vis" für meinen Blog. Magst Du ein wenig über Dich erzählen? Über Dich, Dein Scrapbooking, Deine Lieblingsprojekte. Wo Du scrapst, was Du scrapst und so weiter. Eben all jene Sachen, die DU uns Scrappern über andere Scrapper
berichtest....
Keine Angst, ich werd Dir diese Serie nicht "streitig machen" oder sowas, ich fände es einfach schön, wenn DU mal zu den Ehren kommst, die Du anderen zuteil werden lässt, denn Du hast es Dir definitiv verdient!
Ganz liebe Grüße,  xy

Ich gebe ehrlich zu - ich war erst mal geplättet. Aber natürlich habe ich nicht lange überlegt und das Interview zugesagt. Damit nicht genug habe ich - nach dem Motto "mitgefangen, mitgehangen" ;-) - die Dame auch gleich für die nächste Blogvorstellung  "verpflichtet". So was Liebes darf man sich schließlich nicht durch die Finger schlüpfen lassen, oder ?
Deshalb findet Ihr an diesem Samstag gleich zwei "Scrapper - Vis á vis" - einen hier und meine Vorstellung auf einem anderen Blog.
Wo ? Das möchtet Ihr gerne wissen, was ? Aber das bleibt erst mal unser Geheimnis - bis Samstag müsst Ihr noch rätseln !   
Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Restwoche - ich habe keine, bei mir ist immer noch kein LAnd in Sicht ... :-( Aber das Wochenende wird gaaanz entspannt !

Pin It

No comments:

Post a Comment