Monday, March 29, 2010

Teaser

Gerade tüftele ich an einem neuen Workshop  - eine nette Kleinigkeit für Hochzeiten oder andere Feste. Dabei kommt mir wieder ein Telefonat  in den Sinn, das ich vor eineinhalb Wochen geführt habe und das mich sehr betroffen gemacht hat.

Ich habe mit dem Administrator eines Scrapbookforums telefoniert. Während des Gesprächs kamen wir auf meine Beiträge in dem entsprechenden Forum und dann stellte sich heraus, dass diese von den Usern regelmäßig bei den Admins gemeldet würden, weil sie "Teaser" seien.
Teaser sind Lockangebote. Ich bin ja bekanntlich blond und so stand ich erst mal auf dem Schlauch - bis mir klar wurde, was gemeint war: Meine Postings mit dem Kommentar  "... wie es geht, findet Ihr auf meinem Blog", "...Workshop auf meinem Blog" u.ä.
Das hat mich wirklich fast umgeschmissen.
Ich könnte die Bedenken der User verstehen, wenn ich irgendein gewerbliches oder finanzielles Interesse hätte, aber davon kann keine Rede sein. Ich bin keine Konkurrenz für irgendwen. Ich habe weder einen Link zu Paypal, mit dem man mir spenden kann, noch einen extra Zugang, der nur registrierten Nutzern mit Passwort den Zugriff auf Workshops und downloads erlaubt, noch hänge ich an irgendeinem Shop oder Designer, bei dem ich irgendwelche Vorteile genieße, wenn ich Werbung mache. Ich bin aus Überzeugung vollkommen unabhängig und niemandem irgendwie verpflichtet. Ich stelle Workshops u.ä. zur Verfügung, damit andere sich freuen - und darüber freue ich mich ! Es kostet mein Geld  (meine Zeit und Energie auch) - ich habe keinen Sponsor! Aber ich mache es gerne, selbst wenn ich auch schon Workshops gemacht habe für Sachen, für die ich persönlich keine Verwendung hatte - einfach nur, weil mich die Technik gereizt hat und ich sie gerne weitergeben wollte.

Um gleich mal das Märchen von Selbstlosigkeit zu beenden: Ich bekenne mich dazu, dass ich mich über jeden Kommentar (in Foren und auf meinem Blog), jeden Gästebucheintrag und jeden zusätzlichen Leser freue. Diese Reaktionen sind das Zeichen für mich, dass ich jemandem helfen konnte oder eine Freude gemacht habe. Das macht mich stolz und zufrieden. Was ist falsch daran ?
Dass Beiträge mit einem Hinweis auf meinen Blog regelmäßig  den Admins gemeldet wurden, kann ich nicht nachvollziehen. Besonders interessant in diesem Zusammenhang:
1. In den Regeln des Forums ist das setzen von "Teasern" (ich nenne den Hinweis auf einen Blog jetzt mal so, wenn auch gegen meine Überzeugung) nicht verboten.
2. Die Admins haben nach eigener Aussage kein Problem damit, die entsprechenden Posts wurden nicht geändert.
Die Frage, die ich mir dabei stelle: WAS bringt einen User dazu, einen Post zu melden, der weder auf eine gewerbliche Seite führt noch anstößigen Inhalt oder ausufernde Wortwahl hat ? Diesen Mangel an Toleranz und Offenheit, den finde ich bedenklich. Ich kann es nicht verstehen, zumal feedjit mir ja verrät, wieviele Leute aus diesem Forum hier eintrudeln - und das sind eine Menge.

Mein erster Impuls war, das in dem Forum offen anzusprechen, aber davon wurde mir (mit Recht) abgeraten. Das führt nur zu fruchtlosen Diskussionen und die Leute, die es betrifft, fühlen sich auf den Schlips getreten, es gibt Unstimmigkeiten und Missverständnisse innerhalb des Forums - sicher die falsche Plattform. Da ich es aber gewöhnt bin, aus meinem Herzen keine Mördergrube zu machen und alles offen anzusprechen, tue ich es hier. 

Ich würde mir wünschen, dass die Leute den Mumm haben, mich selbst anzusprechen. Offenheit ist nicht immer bequem, trägt aber auf Dauer wesentlich zu einem guten Klima bei. Es gibt so viele Möglichkeiten, mich zu kontaktieren: PNs in Foren, eMails, über die Kontaktdaten in Adressenlisten, in einer ruhigen Minute auf einem Forentreffen oder notfalls auch über mein Impressum. WARUM bekomme ich nicht mal eine sachliche Nachricht "Du, dein Workshop ist nett, aber irgendwie habe ich ein komisches Gefühl, wenn Du Werbung dafür machst" ??? Das empfände ich als wesentlich anständiger als im Hintergrund die Admins wild zu machen, während ich mich über die vielen Besucher hier und die positiven Kommentare freue. Denn nur, was angesprochen wird, kann kein Missverständnis werden und ich habe kein Problem mit konstruktiver Kritik !
Aber die Meldung eines Posts bei einem Admin ist für mich wie eine Anzeige bei der Polizei - das letzte Mittel, wenn Klärungsversuche nichts gebracht haben oder es sich um ein Schwerverbrechen handelt, man also eine "höhere Instanz" braucht.
Das ganze hat mich (im Zusammenspiel mit brennenden Autos und Einbrüchen *g*) erst mal "lahmgelegt" und ich denke darüber nach, welche Konsequenzen ich ziehen soll. In dem entsprechenden Forum den Hinweis auf einen WS nicht mehr bringen ? Aber wer sagt mir denn, dass es in anderen Foren nicht genauso ist ?
Fragen über Fragen - und eine Einsicht: Menschen glauben grundsätzlich nicht daran, dass andere es einfach nett meinen und nicht Profit herausschlagen wollen. Schade eigentlich.
Oh, und noch eine Einsicht: Ich kommentiere zu wenig. Ich weiß. *schäm* Aber ich bin in ingesamt dreizehn deutschen und internationalen Foren registriert, um möglichst viele kreative Impulse zu bekommen und weiterzugeben und schaffe es nur in drei Foren, einigermaßen aktiv zu sein. Ich bekenne mich schuldig. Aber auch das kann man offen ansprechen, wenn es einen stört, oder ? Auch auf vielen Blogs bin ich unterwegs - da bin  ich etwas fleißiger.

Den einen oder anderen wird es natürlich auch stören, dass ich das hier jetzt so auspacke. Dann gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder mich kontaktieren oder mal über den guten alten Schiller nachdenken:

"Mach es in Deinem Leben wenigen recht,
vielen gefallen ist schlimm."

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne neue Woche voller Freude, Toleranz und Offenheit !

Nachtrag:
Erst mal vielen Dank für Euren Zuspruch - ich werde nicht wanken und nicht weichen *g*, ich musste mich nur mal auskollern. Das muss ich doch immer, wenn mir eine Laus über die Leber gelaufen ist ! ;-)

Zitat aus den Kommentaren:
Anonym hat gesagt...
Warum machst du den workshop nicht im Forum dann mußt du nicht verlinken ? Und es gibt kein Ärger.
29. März 2010 14:24

Liebe xy, (wie schade, dass Du Deinen Namen nicht nennst !)
ich bin, wie gesagt, in 13 Foren unterwegs und poste fast jeden Workshop in fast jedem Forum. Ich kann Dir gerne meine Passwörter für die Foren und die Fotos und Texte zur Verfügung stellen. Dann darfst Du exklusiv in meinem Namen in jedem Forum den WS posten.
Entschuldige diesen Ausflug in die Welt der Ironie - aber das habe ich jetzt mal gebraucht. *yeah* Denn entweder hast Du den Post hier nicht richtig gelesen oder Du hast keinen Begriff davon, dass Workshops Arbeit machen.
Ich finde auch, dass es mein gutes Recht ist, meine WS hier zu veröffentlichen - dafür (unter anderem) habe ich diesen Blog schließlich.
Pin It

27 comments:

  1. OMG das kann doch nicht war sein! Was soll den das, du machst doch nur einen Hinweis auf deinen Blog! Unser aller zeit ist doch begrennzt und wenn man etwas ausfuehrlich auf seinem Blog stehen hat, dann reicht doch ein Hinweis im Forum zu deinem Blog! Das mache ich ja genau so, denn ich stelle auch immer nur ein Foto ins Forum und dann habe ich auch einen "Teaser" zu meinem Blog fuer die restlichen Fotos und der Bescreibung! Also eigentlich machen das doch alle so die in Foren unterwegs sind und einen eigenen Blog haben! Aber nun ja wenn manche nichts besseres zu tun haben als rumzustinken bitte! Leider gibt es sie immer und ueberall!

    Ich sage nur mach weiter so wie bisher, ich komme hier immer gerne her und freue mich ueber deine tollen WS und habe auch schon einiges nachgewerkelt! Vielen lieben Dank fuer deine Inspirationen! Leider bin auch ich eher der stille Leser und hinterlasse nicht immer ein Kommentar! (rolldieaugen)

    GLG und lass dich druecken, nicky

    ReplyDelete
  2. Ich finde es toll, dass du das in deinem Blog ansprichst.
    Irgendwie schüttel ich gerade ungläubig mit dem Kopf...was soll das Ganze? Haben die Leute nichts anderes zu tun? Ich finde solche Leute haben eher ein Problem mit sich...als mit dir. Leg das Ganze ad acta.
    Und zum Thema Kommentieren. Klar, freue ich mich, wenn Leute meinen Blog lesen und einen Kommentar hinterlassen, aber es ist keine Pflicht. In erster Linie schreibe ich meinen Blog für mich...wenn andere Leute sich über meine Posts freuen und bei mir Anregungen für Projekte bekommen, ist das schön für sie. Auch brauche ich nicht viele regelmässige Leser (ich habe nur wenige, ja und?)...die meisten tragen sich da doch eh nur ein aus einer Laune heraus, aber meistens lesen die dann doch nur ein- oder zweimal und kommen nicht wieder. Ich finde das ein ganz blödes Getue mit diesen Leseranzahlen (sowas erwähne ich auch nicht öffentlich)..aber wers braucht...und dadurch glücklicher ist, weil er "in" ist...ja mei, der hat wirklich ein Problem...*find*

    Und ich kommentiere auch nicht immer, nur wenn ich wirklich was zu sagen habe, so wie jetzt ;-)

    LG,Maja

    ReplyDelete
  3. Na was soll das denn. Haben diese Leute keine anderen Hobbies?
    Ich weiß ja nicht, um welches Forum es geht, aber mich persönlich nervt es viel mehr wenn ein Shopbesitzer nie was konstruktives schreibt, sondern ständig nur seine neuen Artikel, Sonderangebote, etc. anpreist.
    Aber selbst den überliest man und meldet es nicht!!

    Grad heute hab ich auch nur ein Foto meines aktuell fertig gewordenen Albums im Forum gepostet und auf meinen Blog verwiesen. Wen es interessiert, der kann dem Link folgen - wer es blöd findet, der lässt es. Nix anderes ist es doch bei dir und deinen "Teasern". Warum sollte man deswegen ein schlechtes Gewissen haben?

    Mach bitte so weiter wie bisher, ich lese deinen Blog sehr gern.

    LG Kathi

    ReplyDelete
  4. Ich habe da so meine Vermutungen *augenroll* und kann auch nur den Kopf schütteln. Diese Leute sollten das Leben mehr geniessen, statt sich ständig neue Probleme zu suchen, an denen sie sich aufreiben können. Ich finde es gut und richtig, das Du es hier thematisiert *ich ziehe meinen Hut vor Dir* und hoffe, Du bleibst so wie Du bist. Deine WS sind großartig, Du inspirierst und teilst Deine Kreativität - das ist ja auch nicht grade selbstverständlich. Danke dafür!

    ReplyDelete
  5. Ich bin sonst eher der stille Bloggeniesser, aber nun möchte ich auch mal kommentieren. Gut dass du es angesprochen hast. Ich habe solche Verweise auf nichtgewerbliche Blogs bisher als nicht anstössig empfunden und werde es auch in Zukunft nicht so empfinden. Also lass alles wie bisher! :-)
    Das passive Verhalten der Admins zeigt ja, dass du nichts falsch gemacht hast.

    ReplyDelete
  6. Toll, dass du das mal ansprichst Iris, eben gerade erst habe ich auch nur ein Foto online gestellt und für Details auf meinen Blog verwiesen. Ich weiß nicht, was die Leute sich davon erwarten, aber sowas nicht auf persönlicher Ebene zu klären, finde ich mehr als daneben.
    Ich weiß zwar nicht um welches Forum es geht, aber wie du gesagt hast, weiß man ja nicht, ob es in anderen Foren ähnlich ist. Hör damit bloß nicht auf und gib nach, es machen viele andere genauso und viele stört es wohl hoffentlich nicht!

    ReplyDelete
  7. Warum machst du den workshop nicht im Forum dann mußt du nicht verlinken ? Und es gibt kein Ärger.

    ReplyDelete
  8. Mhm, ich würd diese Leute einfach mal in die Ecke der (offensichtlich auch gern mal anonym auftretenden) Trolle schieben Iris. Ärger Dich nich und fühl Dich bloß nich genötigt, Dich auch noch zu rechtfertigen. Du bist goldrichtig. ;-)

    ReplyDelete
  9. Boah, liebe Iris, Leute gibts...
    Ich finde es gut, dass du offen und ehrlich deinen Unmut ausdrückst und es nicht im Untegrund schwelen lässt.
    Ist doch logisch, dass du deine -immer sehr tollen und mit viel Arbeit verbundenen- Workshops nicht doppelt und dreifach irgendwo einstellst, das wäre ja noch mehr Arbeit für dich. Wen es interessiert soll auf deinen Blog kommen.
    Solche Leute haben Langeweile und sind neidisch. Arme Menschen kann ich da nur sagen!
    Liebe Grüße,
    Katharina

    ReplyDelete
  10. Bitte sag mir jemand, dass das nicht wahr ist! Wie kann man nur so viel überflüssige Zeit haben, und jemanden wegen 'sowas' anmachen????
    Sorry, aber ich glaub ich fall vom Glauben ab.

    Genau richtig, dass du dir hier Luft machst. Behalte das ja nicht für dich!

    Solche Leute bringen mich auf sehr dumme Gedanken - da muss ich schon fast wieder 'strahlen'

    Mach bitte weiter so - ich komme sehr gerne bei dir vorbei. Auch wenn ich nicht immer kommentiere... (mangels Zeit).

    Und deine Anleitungen sind jedes Mal einfach toll - bitte, bitte weiter so!

    Und die Pessimisten, die Griesgrämigen, die Stänker, die Pröbler, die Schwarzmaler, diejenigen, die nicht wissen, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen, die sollen sich doch ein eigenes Forum gründen, wo sie sich gegenseitig auf die Nerven gehen können!

    Sei lieb gegrüßt
    Jasmin

    ReplyDelete
  11. Hallo Iris!
    Bin ja sonst eher ein stiller Leser Deines Blogs, nicht mal bei Deinem Autobrand hab ich reagiert *schäm* obwohl er mich sehr berührt hat (meinen Eltern ist mal Ähnliches passiert) und Du mir in der Seele leid tatst! Aber dazu kann ich jetzt echt nicht mehr schweigen! Daß jemand da "angezeigt" wird, der den Forenteilnehmern uneigennützig was Gutes tun will, kann ich nicht nachvollziehen. Es ist doch legitim, daß man nicht den kompletten WS in jedem Forum postet, das kann ja wohl niemand verlangen und würde auch den Rahmen eines Postings sprengen. Aber ein Hinweis auf Deinen Blog, zumal der Besuch hier ja nichts kostet und man nicht mal Werbung zu sehen kriegt, muß doch wohl gestattet sein. Vergiß es, Iris, manchen Leuten kann man nichts recht machen! Und wenn die Admins der bestreffenden Foren kein Problem damit haben (warum sollten sie auch??)und es nicht gegen die Regeln verstößt, würden mir solche Neider auf deutsch gesagt am Hintern vorbei gehen. Vielleicht sollten sich die Admins mal mit denen befassen, solche Prinzipienreiter tun dem Forum nicht grad gut! Aber ich kann natürlich auch verstehen, daß Du Dich schon fragst, warum Du Dir eigentlich noch die Mühe machst, in Foren einen Hinweis auf Deine Workshops zu posten, wenn es Leute gibt, die so reagieren. Mach es trotzdem bitte weiterhin!
    Liebe Grüße von der Grid

    ReplyDelete
  12. Da waren mal wieder ein paar Neider unterwegs, was? Da kann ich echt nur den Kopf schütteln. Für mich ist klar, das wenn du einen WS machst, du ihn natürlich auf deinem Blog veröffentlichst. Und Dank deiner Großzügigkeit ( so sehe ich es ) weist du im Forum darauf hin. Basta!!! Jetzt kann doch jeder selbst entscheiden ob er dem Link folgt oder nicht. Mein erster Gedanke war, da sind vielleicht ein paar Damen neidisch, weil du so mehr Klicks bekommst als sie selber....Es soll ja Leute geben die sind selbst auf sowas neidisch *gack* Ich freue mich jedes Mal wenn ich wieder was schönes bei dir entdecke und wenn ich die Idee mitnehme hinterlasse ich auch meistens einen Kommentar. Entweder hier oder im Forum. Ich freue mich auf jeden Fall immer wieder über neue Ideen und mir ist es egal wo ich sie mir anschaue. Also Süße, lass den Kopf nicht hängen und mache bitte weiter wie bisher. LG Nicki

    ReplyDelete
  13. Das ist ja nun mal wieder der größte Quatsch, den ich seit langem gehört habe. Geh bloß nicht noch unnötig auf solche Schwachköpfe ein! Du hast nichts falsch gemacht, wofür Du Dich irgendwie rechtfertigen müßtest. *kopfschüttel-und-mit-den-augen-roll*

    ReplyDelete
  14. Ich gehöre wohl auch zu der stilleren Fraktion. Sind man wohl auch an meinen Bloglesern. Bin da aber auch nicht wirklich sauer drüber.
    Nur über solche Leute, die zu viel Zeit haben Threads in einem Forum wegen so einer Nichtigkeit zu melden... (da bin ich echt sprachlos). Wenn dann mal eine sinnvolle Möglichkeit da ist, den Mund auf zu machen, bleiben die Meisten eh stumm, fürchte ich.
    Ich selbst schreibe zuerst in meinem Blog und dann in zwei Foren regelmäßig und dort setzte ich ebenfalls immer nur ein Bild ein und verweise auf meinen Blog. Ich habe auf meinem Blog meist mehr geschrieben und habe definitiv bei einem Vollzeitjob und auch noch anderen Hobbys keine Zeit alles nochmal zu schreiben oder die Bilder hoch zu landen. (Finde das dauert am längsten...) *kopfschüttel*

    Bleib so wie Du bist, ich komme hier gerne lesen!!!
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  15. Also Iris, ich bin eine der Leserinnen, die Du immer wieder glücklich machst... glücklich mit Deinen Workshops, glücklich mit Deinen Geschichten, einfach glücklich mit Deiner frohen frischen Art. Ja, ich bin auch eher eine stille Leserin, ja, auch ich kommentiere zu wenig... aber wenn ich diesen Beitrag lese, platzt mir echt auch der Kragen. Niemals, niemals würde mir so etwas einfallen. Manche Leute können ihrem Neid und ihrer Unfähigkeit selbst im Leben etwas zu schaffen, oder jemand glücklich zu machen, wohl nicht anders Luft machen??? Erbärmlich, mehr fällt mir dazu nicht ein!
    Laß´ Dich nicht unterkriegen, bitte nicht!
    VLG Sabine

    ReplyDelete
  16. So ein Quatsch. Denen ist wohl langweillig.
    Ich würde mich da aber jetzt nicht zu sehr aufregen, solange es keine Konsequanzen durch die Administratoren gibt. Es sind bestimmt mehr Leute da, die sich über die Hinweise zu den tollen Tutorien freuen. Das ist doch viel wichtiger!Solange du ein reines Gewissen haben kannst, lass die anderen doch quatschen. Vielleicht sind die auch nur neidisch, dass so viele deinen Blog lesen und sich Tips von dort holen....
    Kopf hoch!

    ReplyDelete
  17. mein erster Gedanke war "Neid", leider gibt es die Exemplare überall.
    Ich bin ihnen auch schon begegnet. Man glaubt jemand anderen etwas gutes zu tun, einfach nur so, als Dank bekommt man dann ein messer in den Rücken. Meist ist es der Neid, gerade unter Frauen.es kann auch sein,es glaubt niemand mehr daran das es Menschen gibt die Uneigennützig sind! Ärgere dich nicht wegen denen , dann freuen die sich noch, mach du blos dein Ding weiter, es wäre sehr sehr schade!!!!!!!

    ReplyDelete
  18. Iris, lass dich nicht unterkriegen und verbiegen! Bleib so wie du bist und mach bitte bitte weiter wie bisher. Ich liebe deine WS und ich kann diese Leute nicht verstehen, die anscheinend nix besseres zu tun haben, als andere anzuscheißen *kopfschüttel* LG Tanja

    ReplyDelete
  19. statt sich zu freuen, dass sich hier jemand die Mühe macht Workshops zu schreiben und kostenlos anzubieten muss man sich sowas anhören? Naja, find ich schon ziemlich traurig!

    lass Dich von denen nicht entmutigen, mach weiter wie bisher. Wer nicht den link klicken will soll sich doch selbst was ausdenken...

    ReplyDelete
  20. Huhu, bin durch Zufall auf Deinem Blog gelandet und kenne Dein Problem leider nur zu gut... mit der Konsequenz, dass ich nur noch in einem (öffentlichen) Forum angemeldet und aktiv bin...

    Lass den Kopf nicht hängen, ich mag Deine Anleitungen, durch die ich mich gerade durchgelesen habe, sehr und ich werde garantiert wieder kommen!! ;-)

    Alles Liebe, starke Nerven und immer den Gedanken im Hinterkopf habend, dass man nicht alles verstehen muss...! *g*

    Zimtschnecke

    ReplyDelete
  21. Ich bin zu Deinem Blog durch den Workshop für das "Schnelle Minialbum zum Ausklappen" gekommen, mit dem ich meiner Tante viel Freude machen konnte - danke dafür!!!
    Leider hinterlasse ich auch viel zu wenig Kommentare. Das kann sich ja noch ändern. ;o)

    Zu den Hinweisen in Foren auf Deinen Blog muss ich sagen, dass es auch Foren gibt, die dankbar sind für jeden Hinweis - selbst, wenn man dafür was bezahlen muss!!!
    Das kann man doch den Leuten selbst überlassen, ob sie dem Hinweis folgen oder nicht - ist ja kein Muss!!!
    Also echt, ich verstehe die nicht, die damit ein Problem haben.
    Aufgrund des Anonymus-Kommentars kann ich nur vermuten, dass ein wahrer Forumfanatiker nur sein Forum als das Non-Plus-Ultra ansieht! So ein Schwachsinn!!!
    Das Internet ist riesengroß und die Menschen sind sooo verschieden. GsD!!!
    Ich mache auf meinem Blog ständig "Werbung" für andere, einfach weil ich dort so viele tolle Sachen entdecke und oft schreibe ich diese Hinweise auch in Foren und habe bisher nur positive Resonanz erhalten.

    ReplyDelete
  22. Ich wusste bisher nicht mal, was ein Teaser ist...

    ReplyDelete
  23. Liebe Iris,

    ich als vermeintliches Opfer Deiner Teaser-Angriffe, gebe auch mal meinen Senf zum Thema:

    Für mich als Scrap-Anfängerin und auch jetzt als nicht-mehr-ganz-so-Anfängerin, ohne Möglichkeit von Scrapkursen oder Ähnlichem in der Nähe, sind Seiten wie Deine mit Workshops, Tipps und Tricks, und so weiter sehr, sehr wichtig und ungeheuer wertvoll. Das schließt auch Verweise auf WS in Foren ein, sie sind für mich eine schnelle/tolle/einfache Art an Ideen zu kommen.
    Ich bin Dir (und natürlich auch den Anderen), die sich so viele Mühe gibt mir das Alles zu zeigen und zu erklären, so dankbar. Ich denke, dass ich das nicht oft genug kundtue (sowohl hier alsauch in Foren). Ich werde versuche, das zu ändern. Da kommt bei Dir sicher auch mal die Frage auf, wozu mache ich das eigentlich, wenn ich nachher auch noch Teaser-Poster bezeichnet werde?
    Ich kann Dir versichern, ich habe mich nie "angelockt" gefühlt, letztlich entscheidet ja der Einzelne, was er anklickt und was nicht. Ich kann auch nichts falsches/unmoralisches an einem Verweis wie "WS auf meinem Blog" finden. Ich bin sogar dankbar für diese vermeintlichen Teaser.

    An die User, die Deine Beiträge als Teaser empfinden, hätte ich folgende Fragen, was genau ist das Problem mit diesen Beispielen, und wie war das bei Euch als ihr mit scrappen begonnen habt, ward ihr nich dankbar für solche Beiträge?

    Liebe Iris, bitte lass Dich davon nicht abhalten, mach es so wie bisher, weil so ist es aus meiner Sicht genau richtig!

    Viele Grüße Silvia

    ReplyDelete
  24. Wow, sowas gibt's wirklich? Ich dachte immer, dieses "Melden von Beiträgen" ist dafür gemacht, wenn jemand wirklich UNfug macht, beleidigend wird oder gegen Gesetze verstößt. Da hat jemand echt zuviel Freizeit - vielleicht sollte die Person mal ein paar Workshops zur allgemeinen "Forengemeinschaft beitragen" - klingt fast nach Abmahnanwalt unter Scrapperinnen.

    Liebe Iris, wie ich Dich einschätze, lässt Du Dich durch sowas nicht entmutigen. Mach bitte so weiter, wie Du es bisher getan hast. Du bist nichts und niemandem verpflichtet, außer Dir selbst und Deinem Wohl.

    Lass Dich nicht ärgern,
    Anja

    ReplyDelete
  25. Jedem Menschen Recht getan, ist eine Kunst , die keiner kann!
    Normalerweise bin ich ein "stiller " Leser, aber ich finde es eine Frechheit, was manchmal so abläuft, deshalb mein Kommentar.Ich komme sehr gerne und sehr oft hierher zum Lesen.Ich selbst bin eher der kreative "Nachäffer" sprich ich brauch immer mal wieder `ne Anregung/Workshop damit ich etwas mache.
    Ich habe sehr goßen Respekt vor Bloggern, die sich die Zeit und die Muse nehmen um anderen,wie z.B. mir, ein paar Anregungen zu geben.Ich hoffe sehr, daß diese Stänkerer nicht Oberwasser gewinnen.
    Aber ich glaube da spricht der Neid die Worte.In diesem Sinne liebe Grüße von einem großen Fan Monika

    ReplyDelete
  26. So was ist sowas von zum KOTZEN!
    Schön, dass du dich nicht abhalten lässt!

    ReplyDelete
  27. Lass dich bloß nicht entmutigen, Iris.
    Ich lass mich immer wieder gerne von dir anlocken ;-)
    (Se)Anja

    ReplyDelete