Wednesday, January 6, 2010

Layout: "ungebacken"

Mein erstes Layout 2010 dokumentiert, warum wir zwar jedes Jahr Plätzchenteig machen, aber kaum gebackene Plätzchen essen: Nico isst Plätzchen am liebsten "ungebacken". Da sein Papa diese Leidenschaft teil und eigentlich keiner von uns sooo gerne Plätzchen isst, wird ein großer Prozentsatz Plätzchen noch roh verspeist.
Das  thickers-alpha habe ich mit alcohol inks passend eingefärbt.
Auf die Chipboard-Schneeflocken von Maya Road habe ich nicht nur Acrylfarbe, sondern auch ordentlich Stickles aufgetragen.
Papier: Christmas Magic von Fancy Pants
Samtband von Cosmo Cricket
Chipboards Maya Road

                     
Pin It

4 comments:

  1. ich finde es klasse!

    lg nicky

    ReplyDelete
  2. hi hi bei uns isses ähnlich.. mich halten dann irgendwann nur die Bauchschmerzen vom Naschen ab...
    dein Layout sieht echt klasse aus... vorallem der Schneestern

    ReplyDelete
  3. Tja, wer nascht nicht gerne beim backen....!
    Dein Layout ist wunderschön geworden!
    LG Nicole

    ReplyDelete
  4. Wunderschön! Und wie schon im Forum vermerkt: ich liebe ungebackenen Plätzchenteig! LG Tanja

    ReplyDelete