Sunday, November 15, 2009

Ich bin wieder dahaaa !

Woher ?
Natürlich vom SBT ! Es war supergenial !
Bevor ich Euch jetzt vollschwatze zeige ich lieber ein paar Bilder :

Abgeholt wurde ich von Jutta und Pepsy. Nach einigen Minuten angestrengtem Quetschen hatten wir Juttas Opel Meriva so gepackt, dass wir doch noch mit hineingepasst haben. Hier die Rückbank:

und der Kofferraum:

Nachdem uns Tante Navi durch Göttingen und etliche Käffer an den großen Staus vorbei gelotst und immer schön mit "Achtung, Gefahrenzone" vor  etwaigen Blitzern gewarnt hatte, kamen wir um halb fünf in Schloss Altenhausen an.

Nicht lange danach hat Bille die Versammlung begrüßt.

Die Moderatoren des Scrap-Book-Treffs haben ihr ein "Schenkli" überreicht.


Am Abend als alle fleißg gescrappt haben, nahm Bille den Dienst unserer foreneigenen Pysiotherapeutin Pepsy in Anspruch.


Abendessen gab es auch - die Schlange am Buffet:

Guten Appetit im Rittersaal:

Waldfee Karin hat uns in den Genuss eines Tri-Shutter-Albums kommen lassen. Hier zeigt Bille stolz ihr fast fertiges Werk:

Tinka kämpft mit der Technik:

Die Albenstraße wird stark frequentiert.



Hier lagern Taschen und Gerätschaften !



Das Programm des Abends will ich lieber nicht erläutern ... ICH war natürlich brav im Bett und habe versucht, meine Grippe wegzuschlafen. Gelungen ist mir das nur, bis meine Zimmermädels nächtens giggelnd und  rumpelnd ihre Betten geentert haben. Hier mal eine der Stellen, die die Geschichten des Abends erzählen:

Sonntagmorgen machte sich schon langsam Abschiedsstimmung breit. Silke packt zusammen:


Frau Knitter amüsiert sich - das scheint eine gelungene Lebenseinstellung zu sein ! ;-)



Mirija mit dem jüngsten "Forenmitglied" Malia und ihrer kleine Schwester, die wir vermutlich mit dem Scrapvirus angesteckt haben :-D

Sternchen, auf was wartest Du ?

Bille steht auch mit Mamera in den Startlöchern ?!?

Na klar ! Silke bekommt ein Geschenk zum Dank für all ihre liebevolle Vorbereitung des Forentreffens ! Jeder Teilnehmer hat einen Bierdeckel bescrappt, und Vera und Sandra haben alle zu nächtlicher Zeit auf einen Keilrahmen geklebt. Am Abend vorher musste Silke feststellen, dass keiner ihr LO-Diktat mit machen wollte - in diesem Moment kam die Erleuchtung !

Wir wollten schon, saßen aber über unseren Bierdeckeln !
Für die anderen Moderatoren und Admin Bille hat Pepsy schöne Backbücher organisiert !

Von links: Tanja, Silke, Mirija, Bille, PepsyPetra, Teena und Nadine

Hier noch mal SIlke mit ihrem Keilrahmen:

Auch die Backbücher finden großen Anklang !

Hier sind die Mädels von Zimmer 402 - ein lustiges Trüppchen !
Oben: Tina, Ina, Sylvia
Unten: Katrin, ich, Miriam und Anne.

Bille macht sich schweren Herzens auf den Heimweg !

Die meisten haben schon gepackt und schnacken noch, ein paar fleißige arbeiten noch.



Und noch einmal werden Alben gewälzt ...

Draußen beim Telefonieren und Fotografieren treffe ich ein paar Damen beim shoppen: Fritzi hat ihren Flohmarkt mitgebracht !

Nach dem Mittagessen räumen alle zusammen und machen sich nach tränenreichem Abschied auf den Heimweg. Der hier hat sich wohl gefreut, dass endlich wieder Ruhe in dem altehrwürdigen  Gemäuer herrscht:

Nach zweieihalb Tagen bin ich wieder zu Hause und darf mein Gepäck wieder ausladen ...
Ich fand ja, es war gar nicht sooo viel !


Geschafft hab´ ich auch was - aber das muss ich erst fotografieren. Ich zeig´s Euch morgen, ja ?
Ich muss dringend ins Bett ... *gähn*
Schlaft gut - ich freu mich schon auf nächstes Mal !


Pin It

12 comments:

  1. Oh Iris ein toller Bericht - sehr schön widergegeben.
    Hach ja, mei, war des scheeee.

    ganz liebe Grüße Tanja

    ReplyDelete
  2. Das war ein sehr tolles Bericht, liebe Iris! Schade, dass es soweit weg von mir war! Aber ich sehe, ihr hattet sehr viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Jasmin

    ReplyDelete
  3. Ja, wie hätte man sich auch nich amüsieren sollen mit Euch, mhm?! *gg Sehr schön zusammengefasst, Du Liebe.

    ReplyDelete
  4. müde? Haha, für diesen Zustand unmittelbar nach einen Scraptreffen muss erst noch ein Wort erfunden werden...

    ReplyDelete
  5. Vielen Dank für den tollen Bericht! Es war ein wunderbares Wochenende!

    ReplyDelete
  6. Iris, wunderbarer Bericht-hatten wir nicht irgendwie besprochen dieses eine gewisse Bild nicht zu posten? *lach*
    aber hast ja recht, es dürfen alle wissen das wir mega Spass hatten!
    ganz liebe Grüß Petra

    ReplyDelete
  7. Ein toller Bericht! Und klasse Bilder.
    Das Wochenende war einfach superspitzenmäßig!!!

    Liebe Grüße,
    Miriam

    ReplyDelete
  8. Genau SOOO war's *unterschreib*

    ReplyDelete
  9. Hallo Iris,war ja wohl dem Bericht und der Bilder zuteilen super....
    Hoffe ja das du uns einweihst bei der nächsten Crop und uns Leif deine Werke zeigst.
    Wäre gerne dabei gewesen ...Schade...
    Gruß aus Giessen

    ReplyDelete
  10. Hach, was für ein schöner Bericht! Danke Iris, es war richtig schön dich zu sehen und das Wochenende war einfach der Hammer! :-D

    ReplyDelete
  11. Ach Süße, danke für diesen wunderbaren Bericht! Schade, dass die Zeit so schnell verflog! Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  12. Ich möchte zu diesem ausführlichen Bericht noch eine Richtigstellung!:-)))
    Dass du geweckt wurdest, lag nur an der knarrenden Tür!
    Danke für deinen "Fotoroman". Das lässt das Treffen noch einmal so richtig lebendig werden!

    ReplyDelete