Wednesday, September 23, 2009

Versteigerung einer "Tote" zugunsten der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe

Für das Forentreffen des ScrapBookTreffs hat Nadine eine tolle Idee gehabt: Wir machen einen Flohmarkt, zu dem jeder Teilnehmer Kleinigkeiten spenden kann. Der Erlös kommt der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe zugute.
Während ich so überlegt habe, was ich spenden könnte, bin ich auf eine hoffentlich ebenfalls gute Idee gekommen:
Ich habe hier eine "Tote" , die ich ursprünglich am zweiten Geburtstag meines Blogs verlosen wollte. Den Bloggeburtstag habe ich über vielen anderen Dingen einfach vergessen . Die Tote ist noch da und kann vielleicht etwas Gutes tun. Da es  wenig Sinn macht, sie an einem Crop zu verkaufen (da braucht man sie ja schon ! *lol*) werde ich sie hier, auf meinem Blog, versteigern. Den Erlös der Versteigerung lege ich komplett zu dem Erlös des SBT-Flohmarktes !

:EDIT: Heute morgen hat Wally vom Paperbraut-Shop "gefunkt", dass sie eine Kleinigkeit beisteuert ! Wir haben kurz konferiert und Wally spendet einen 10 € Gutschein für ihren Shop !!! Der Starpreis steigt natürlich trotzdem nicht . Vielen lieben Dank, Wally !

Wenn Ihr bietet, helft Ihr dabei, krebskranke Kinder, deren Familien und die  für viele Kinder lebensnotwendige Forschung zu unterstützen.
So funktioniert es:
1. Ihr bietet in diesem Post per Kommentar ! Der Startpreis liegt bei 15 € . Ihr könnt in 2€-Schritten bieten, d.h. Ihr müßt mindestens 2€ mehr bieten als die Bieterin vor Euch.
2. Die Portokosten übernehme ich !
3. Die Versteigerung läuft bis zum Sonntag, dem 4. Oktober, 20.00 Uhr . Wer zu diesem Zeitpunkt (es gilt die im Kommentarformular angegebene Uhrzeit) Höchstbietender ist, bekommt die "Tote".
4. Eure Gebote sind bindend ! Nach Auktionsende geht eine eMail an den Höchstbietenden, in der die Kontonummer angegeben wird. Nach Mitteilung der Adressdaten geht die Tote innerhalb drei Werktagen auf die Reise.
5. Diese Auktion ist eine Privatauktion ! Die Tasche ist neu und in tadellosem Zustand . Ein Umtausch ist ausgeschlossen.
6. Der Erlös wird am 13.11. an Nadine Just übergeben, die ihn gemeinsam mit dem Erlös des Flohmarktes des SBT der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe zukommen läßt..

Jetzt geht es los !
Hier erst mal die "Daten" der Tasche:
Sie ist 35 cm breit, 25 cm tief und 25 cm hoch. Die Farbe ist nicht feuerwehrorange, sondern rot (ich habe halt mit Blitz fotografiert).Außen sind drei offene Einsteckfächer für Werkzeug,

Auf einer Seite ist eine Klappe, hinter der sich ein großes Fach verbirgt. Dieses Fach ist bestens geeignet für Sortierkästen.

Zwei Sortierkästen mit je neun Fächern gebe ich dazu (natürlich ungefüllt!). Dann ist immer noch Platz für Werkzeug, Sticker o.ä.

Oben ist ein großes Reissverschlussfach, das noch einmal vier Einsteckfächer und darüber hinaus noch viel Platz bietet.

An den Schmalseiten ist jeweils eine Netztasche. Zwei Griffschlaufen und ein abnehmbarer, gepolsterter Schultergurt gehören zur Ausstattung. Die Tasche ist stabil und bequem zu tragen.
Wenn ich meine Tote-ally-cool nicht schon hätte, würde ich die nie hergeben !
Also, wer bietet mehr ?
Pin It

6 comments:

  1. Ich finde, dass das eine richtig großartige Idee ist! Da ich schon mit einer Tote ausgestattet bin, brauchte ich diese (leider) nicht. Dennoch wünsche ich dir viel Erfolg und ein tolles Auktions-Ergebnis!

    GLG
    Melanie

    ReplyDelete
  2. Eine tolle Idee. Leider bin ich auch schon mit mehreren Totes ausgestattet. Trotzdem wünsche ich allen viel Erfolg und ein Super-Ergebnis für diese coole Spenden-Idee. Hugs Myriam

    ReplyDelete
  3. Tolle Idee,

    auch wenn ich nicht wirklich eine Tote brauche, biete ich mal 19 EUR.

    ReplyDelete
  4. Ne super Idee. Ich biete 21 Euro für die tolle Tote und den Gutschein!

    ReplyDelete
  5. Ich bin zwar auch ausgestattet, aber für diese tolle Idee biete ich 23 Euro.

    ReplyDelete