Saturday, April 11, 2009

Querbeet

Nein, keine Angst - ich zeige jetzt nicht all die Blumen, die ich in den letzten Tagen auf unserer Terasse in Töpfe gepflanzt habe. Aber irgendwie hat sich in den letzten Tagen (und teilweise Wochen :-( ) so einiges angesammelt, was ich mal erwähnen und zeigen möchte.
Eine Karte, die ich bekommen, und eine, die ich gemacht habe, ein kleines Dankeschön-Set und das wofür ich Hilfe brauchte - und einen süßen Award.
Ich fange einfach mal an, ja ?
~
Zunächst mal möchte ich mich bei Drea (die ich eider nicht verlinken kann :-( )und Fienchen gaaanz herzlich für die allerschönste Geburtstagskarte bedanken, die ich je bekommen habe:
Hier (ENDLICH!!!) die Karte, die ich meiner Mama zum 70. Geburtstag gemacht habe.
Das ist ein klitzekleines Dankeschön-Set für Marikka, die mich kurz vor Nicos Geburtstag gerettet hat:
Die Gründe dafür, dass Marikka mich retten musste, waren mein olles Laptop (nicht fähig, Photoshop auszuführen), die Merchandising-Industrie (nicht fähig, die Notwendigkeit eines Super-Mario-Freundebuches zu erkennen) und ich (nicht fähig, mir etwas aus dem Kopf zu schlagen). Ich wollte nämlich für Nico ein Freundebuch a lá Mario machen. Erst wollte ich es scrappen, aber die monatelange Wanderung durch diverse Schulranzen hätte ein gescrapptes Freundebuch nicht überlebt. Also habe ich mich dazu entschieden, ein relativ neutrales Buch zu pimpen. Dazu musste ich ein paar Bilder freistellen , um sie übereinander zu legen und das ging mangels Photoshop nicht (und für Gimp war ich zu dusselig). Marikka hat mir absolut spontan die Bilder freigestellt und das, obwohl sie selber gerade im Stress war ! Das ist bei der Aktion herausgekommen:
Last, but not least habe ich gleich von zwei lieben Mitsüchtigen einen total niedlichen Award verliehen bekommen. Maren und Eva haben quasi gleichzeitig an mich gedacht. Vielen lieben Dank dafür !
So, das wär´s erst mal. Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest ! Pin It

5 comments:

  1. Ich wünsche Dir wundervolle Ostertage!

    GLG
    Melanie

    ReplyDelete
  2. hey,
    ich finde deine arbeiten super! könntest du mir vielleicht verraten, wie du das super-mario-frundschaftsbuch gemacht hast? ich möchte nämlich auch ein buch pimpen, aber ich weiß nicht, wie ich mein bild aufs buch bekomme.. du hast irgendeine folie genommen, oder??
    ich wünsch dir viel zeit und weitere schöne kreative einfälle.
    kadda

    ReplyDelete
  3. Ich habe die Bilder auf selbstklebende Folie ausgedruckt (PC-Laden, DIN A 4) und damit den voderen und hinteren Buchdeckel bis an die Falz zum Buchrücken bezogen. Den Buchrücken habe ich mit selbstklebendem Buchbinderleinen bezogen den ich mit einem Stempelkissen passend eingefärbt hatte.
    Damit das Buch die Reise durch viele Schulranzen überlebt habe ich es mit selbstklebender Buchfolie (für Schulbücher) umklebt.
    Wenn Du noch Fragen hast, sende mir doch bitte eine eMail.

    ReplyDelete
  4. ah cool.. danke für die erklärung :)
    kadda

    ReplyDelete
  5. Ein wunderbares Sammelsurium von tollen Werken!

    LG
    Sabs

    ReplyDelete