Saturday, March 7, 2009

Scraprooms - skurril, schön oder einfallsreich ?

Heute war meine Mama zu Besuch und hat nicht nur unser neues Wohnzimmer bewundert, sondern auch zum ersten Mal mein Scrapstübchen als solches betreten. Ich dachte ja, dass sie nichts mehr aus den Socken haut, da sie letzten Sommer in diversen Scrap-Shops in den USA Zeugin meiner Verschwendungssucht war, aber ich habe offensichtlich alle Erwartungen übertroffen *g*. Um ihr zu beweisen, dass es noch schlimmer kommen kann, habe ich ihr ein paar Fotos von amerikanischen Scrapstudios gezeigt. Dabei bin ich auf meine Liste interessanter Scraprooms gestoßen und dachte, dass ich das "Sommerloch" *lol* auf Yosemites Scrapbook damit etwas fülle.
Also habe ich mal ein paar dieser sehr unterschiedlichen Scraprooms hier verlinkt. Manche sind Studios mit einer Ausstattung, bei der manche deutschen Scrapbookstores mit den Ohren schlackern würden, andere sind einfach nur schön oder "besonders" - sogar ein komplette Scrap-Hütte ist dabei! Aber jedes bietet eine Menge Anregungen oder Stoff zum Nachdenken, ob man nicht auch zu viel haben kann ...
Es sind "prominente" und "normale" Scraprooms dabei, deutsche und amerikanische, bonbonbunte und schlichte - bestimmt ist für jeden Geschmack etwas dabei !
Viel Spaß beim Durchklicken ...
~*~
~*~
~*~
~*~
~*~
~*~
~*~
~*~
~*~
~*~
~*~
Welche spannenden Scrapzimmer kennt Ihr ???
Tipp von Kerstin:
Pin It

5 comments:

  1. Boooaaaahhh wahnsinn, was es da alles zu sehen gibt!

    Die mit dem Holzhaus ist ja wohl der Hammer! *habenmöcht* *gg*

    Danke für's zeigen!

    LG Tanja

    ReplyDelete
  2. Also farblich ist der Scraproom
    von Nr.1 Jenny genau das, was mir gefallen würde!...und soooo tolle
    Stöffchen sind auch drin....schmelz
    Aber das Zimmer von Wendy in dem
    edlen schwarz/weiß Stil ist auch
    nicht zu verachten.
    Man beachte da den tollen Sessel und den hammemäßigen Ausblick!!!!!
    So lässt sichs leben :-))
    LG
    Beate

    ReplyDelete
  3. Na meiner is ja die bescheidene Ecke in der Schlafstube. Aber schau mal, den von Gloria find ich sehr inspirierend: http://gloriafroese.typepad.com/photos/a_place_i_love_to_go/index.html

    ReplyDelete
  4. da hast Du ja tolle Beispiele von Scraprooms zusammen getragen. DANKE dafür!
    LG Michaela

    ReplyDelete
  5. Manche sollten sich echt mal überlegen lieber ein bisschen Geld an arme hungernde Menschen zu spenden anstatt sich einen Raum zu schaffen der wie du schon sagst vollgestopfter ist als ein Stempelladen. Die können mir alle nicht erzählen, dass sie das in einem Leben aufbrauchen können...da habe ich ja sogar schon bei meiner Vielfalt an Sachen bedenken. Ich find´s ehrlich gesagt unmöglich!

    Manche Zimmer sind aber dabei die mit schöner Deko und innovativen Ideen brillieren. Dazu kann ich nur sagen: "Daumen hoch"! :)

    LG
    Sabs

    ReplyDelete