Tuesday, January 20, 2009

My Di{e}ary

Seit ich die Big Shot und endlich auch die entsprechenden "dies" habe, mache ich mir Gedanken, wie ich die kleinen Stanzen platzsparend, zugänglich, geschützt und am liebsten auch optisch ansprechend unterbringe. Von Anfang an ist mir ein "Buch" zu diesem Zweck im Kopf herumgespukt. Hier ist es :
Edit: Nach mehreren Anfragen stelle ich hier mal den Link für die Bezugsquelle der Magnetfolie ein: Magnetfolie
Die Ausweishüllen habe ich aus einem gut sortierten Schreibwarenhandel, man kann sie aber auch bei ebay in vielen Größen bekommen.
So sind meine Spellbinders gut untergebracht:
Auch die anderen Dies (wie z.B. Bosskuts) passen in das Buch.
Damit besonders die Spellbinders nicht zerkratzen, habe ich Abstandshalter zwischen die Seiten geklebt.
Dekoriert habe ich natürlich auch:
Hier kommt der
Pin It

6 comments:

  1. Hallo Iris,
    das Buch sieht wirklich ganz toll aus, wunderschön und super praktisch.

    Liebe Grüße
    Corinna

    ReplyDelete
  2. super Idee, ich glaube die könnte ich mir klauen. Wie hast du die Spellbinders befestigt? mit den Magnetplatten?

    ReplyDelete
  3. @Nicole:
    Ja, die Spellbinders haften an den Mgnetplatten.

    ReplyDelete
  4. Phänomenal schön und praktisch! Vielen lieben Dank für's Zeigen und den Workshop!

    GLG
    Melanie

    ReplyDelete
  5. auch wenn ich weder dieses maschinchen noch die dazugehörigen schablonen habe, finde ich das kleine büchlein zauberhaft :-) ... allein schon die idee!
    besonders angetan bin ich von dem verschluss. ich mag ja diese gummibandvariante sehr.

    lieben dank, liebe iris, für den workshop. der ist ja wieder hervorragend :-))

    lg nadine

    ReplyDelete
  6. Ein absolut klasse buch! LG nicky

    ReplyDelete