Monday, January 12, 2009

Keilrahmen zum Wort des Jahres: Balance

Endlich wieder am Scraptisch habe ich einen Keilrahmen zu meinem Wort des Jahres gestaltet. Dabei habe ich herumgetüftelt, mich in Acrylfarbe und Stickles gesuhlt und so nebenbei mein gerade umorganisiertes und einigermaßen aufgeräumtes Scrapstübchen in ein Schlachtfeld verwandelt. Aber das musste jetzt mal sein und so ist das Werk zumindest farblich genau mein Ding. Was mich wirklich stört ist wie immer meine Handschrift. Aber irgendwann lerne ich noch, einfach nicht mehr mit Stiften auf LO´s herumzukritzeln ...
Hier ein paar close ups:
~*~
A.E. ist in diesem Fall ausnahmsweise mal nicht Ali Ewards, sondern ... na, kommt Ihr drauf ?
~*~
So, dann kann ich mich ja morgen gleich wieder ans Aufräumen begeben, damit ich Euch mein neues altes Reich mal präsentieren kann ! Pin It

6 comments:

  1. Wow, der ist aber schön geworden. Gefällt mir super gut. Der Spruch ist auch genial. Sag mal, doofe Frage, wer ist A.E. ?

    Liebe Grüße
    Corinna

    ReplyDelete
  2. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Den Text zwischen den Bildern habe ich nicht gesehen. *rotwerd* :-)
    Ich komm aber trotzdem nicht drauf. *schäm*

    ReplyDelete
  3. Wow, der ist schick!
    Und A.E. ist der gute alte Albert Einstein, stimmt's?

    ReplyDelete
  4. AE = Albert Einstein?
    Dein Keilrahmen ist sehr schön, ich bin begeistert!

    GLG
    Melanie

    ReplyDelete
  5. Der Keilrahmen ist aber schön geworden. Die Farben sind toll!

    ReplyDelete
  6. Wundervoller Keilrahmen, so schöne Farben...genau mein Ding! Deine Handschrift finde ich auch sehr schön, es verleiht dem Rahmen den persönlichen Touch!

    LG
    Sabs

    ReplyDelete