Monday, September 15, 2008

Workshop: Punches-Büchlein

Heute habe ich eine Idee (und den Workshop) für eine nette kleine Organisationshilfe.
Vielleicht geht es euch auch so: In Euren Schubladen tummeln sich so einige Punches, aber oft wisst Ihr nicht genau, wie groß welches Stanzteil ist, wenn Ihr es z.B. bestempeln wollt oder welche größenmäßig zusammen passen. Oder Ihr steht im Scrapbook-Shop und seid unsicher, ob Ihr diese Größe habt oder ....????
Ich habe jetzt dieses kleine Büchlein auf dem Scraptisch stehen. Alle meine Stanzer sind auf einen Blick untergebracht - in diesem Büchlein ! So habe ich immer den Überblick und kann es auch zum Einkaufen mitnehmen. (Natürlich hatte ich es am Samstag hier vergessen. Also bin ich ohne einen vierten Scallopped-Circle-Stanzer heimgekommen ;-) )
Für das Büchlein braucht Ihr zwei Bierdeckel und ein paar Ausweishüllen. Die Anzahl der Hüllen richtet sich nach der Menge Eurer Stanzer.
Die Ausweishüllen kürzt Ihr (an der offenen Seite), so dass sie etwas kleiner sind als die Bierdeckel.
Außerdem benötigt Ihr CS für das Innenleben, zwei Buchringe und vier Eyelets, durch die die Buchringe passen. Theoretisch könnt Ihr das Büchlein auch mit der BIA binden. Ich habe das nicht gemacht, weil Buchringe ein Erweitern erleichtern und man auch mal eine Karte herausnehmen kann, wenn es nötig ist. Dazu kommt noch Papier und Embellishment für das Cover. Als erstes dekoriert Ihr die Bierdeckel zum Cover um. Dann stanzt Ihr in Vorder- und Rückseite je zwei zu den Eyelets passende Löcher ... und befestigt die Eyelets. Jetzt schneidet Ihr den CS so zu, dass er genau in die Hüllen (die Kärtchen können etwas kürzer sein) passt ... und stanzt Eure Formen aus. Jede Stanzkarte bekommt eine eigene Hülle. So könnt Ihr die einzelnen Karten z.B. vor den gewünschten Sempel halten und seht durch die Folie, ob er passt. Kleinere Punches habe ich gemeinsam in eine Karte gestanzt. Dann stanzt Ihr auch in die Hüllen Löcher (natürlich im gleichen Abstand wie beim Cover) ... .... und fädelt zuerst das hintere Cover, dann die Stanzkarten und zum Schluss das vordere Cover auf die Buchringe. Vielleciht noch ein wenig Ribbon zur Verzierung an die Buchringe binden und fertig ! Ich hoffe, Ihr könnt damit etwas anfangen ....
Pin It

13 comments:

  1. hey, das ist ja wohl eine coole Idee! Es ist wirklich so ,das ich meine Stanzer oft vergesse und dann nicht mehr weiß welche Größe Ich schon habe
    Ein ganz dickes Danke für diese Idee & den Workshop

    ReplyDelete
  2. Ich bin schwer beeindruckt von so viel Ordnungsliebe. Geniale Idee - nur leider nix für die Chaotin, die den staunenden Mund immer noch nich wieder zu bekommt. ;-)

    ReplyDelete
  3. Genial, werd mir gleich mal zwei Bierdeckel besorgen gehen. Ich hab es schon fertig gebracht die gleiche Stanze 2x zu kaufen, ich hoffe das mir dies dank dieses Büchleins in der Tasche dann nimmer passiert. Ich bin schon wieder begeistert, welche geniale Einfälle du hast.

    ReplyDelete
  4. Die Idee ist ja genialst! Danke für die tolle Anleitung!

    ReplyDelete
  5. Vielen Dank für diese geniale Idee! Bisher ist mir ein Doppelkauf zwar erst einmal pssiert, aber frau kann ja nie wissen *g*

    ReplyDelete
  6. eine klasse idee..und wunderschön zu gleich :)

    ReplyDelete
  7. Die Idee ist einfach super. Danke auch hier nochmal :-)
    Wo kaufst du deine Stanzer? Speziel den großen auf dem 11-ten Bild bei deinem WS.
    LG
    Lina

    ReplyDelete
  8. @lina:
    Den Stanzer habe ich von www.stempelmeer.de
    Gibt es aber auch in anderen Scrapbookstores.
    LG, Iris

    ReplyDelete
  9. Iris, das Büchlein ist einfach genial und wunderschön. Wie schon im Forum angedroht: Das werde ich gnadenlos abkupfern. Danke für den Workshop. LG Gisela

    ReplyDelete
  10. Auch wieder ne geniale Idee!! Wäre auch was für mich, wobei ich ja eigentlich fast nur über´s Internet einkaufe, weil hier in der näheren Umgebung kein Shop ist in dem ich Stempel- und Scrapbookingzubehör bekommen könnte. Trotzdem bin ich begeistert wie toll das hier ist!!

    LG
    Sabs

    ReplyDelete
  11. Wow, das ist mal eine echt geniale Idee! Vielen, lieben Dank für den tollen Workshop.
    Viele Grüße aus dem Schwabenländle, Petra.

    ReplyDelete
  12. das ist doch was für mich...

    eine geniale Idee hast Du wundervoll umgesetzt und uns noch einen tolle Workshop beschert!


    Herz was willst DU mehr???!!!

    Küsschen
    Susi

    ReplyDelete
  13. nachdem ich jetzt mal wieder einen ähnlichen Stanzer, wie bereits vorhanden, gekauft habe, wäre es wohl mal an der Zeit dieses Büchlein nachzuarbeiten, dann finden auch mal die Bierfilze Verwendung, und noch was Positives: ich könnte mir für meine clear stamp Organisation die Ausweishüllen Sets holen und die kleine Hüllen hierfür verwenden

    ReplyDelete