Sunday, August 10, 2008

Workshop: Kleines Teebuch

Hier ist der angekündigte workshop für das Teebuch. Es ist nicht nur prima um Teebeutel, Geld oder Gutscheine zu verpacken; Anja aus dem Dani Peuss-Forum hatte auch die Idee, dass man auch Tütchen mit Blumensamen super damit "tarnen" kann. Here is the workshop for a little Tea-Book. You can pack teabags, money, vouchers or seed of flowers in it. Ihr braucht zwei Stücke nicht zu festes PP (in meinem Fall 6" x 7,5" ) und ein Stück CS (in meinem Fall 8,5" x 3,5") Die Größe der Papiere ist abhängig von der Größe der Teebeutel. Weiterhin werden 10" Ribbon und zwei große Brads benötigt. Wenn Ihr keine großen Brads habt, benötigt Ihr noch 8" Ribbon mehr.

You need two pieces PP (6" x 7,5" in my case) and one piece CS (8,5" x 3,5" in my case). The size of the paper has to be in relation to the size of the teabags. Furhter you need 10" Ribbon and two large Brads. If you don´t have large brads you need 8" Ribbon more.

Auf das PP legt ihr jeweils zwei Teebeutel. Zwischen den Teebeuteln lasst Ihr ca. 0,5" Platz.
You put two teabags on one PP. There has to be 0,5" space between them.

Jetzt faltet Ihr das Papier so, dass die Teebeutel hineinpassen und leicht herauszuziehen sind.

Now you fold the PP. The teabags has to fit in it and you have to pull them out easily.

Klebt es nun an der Falz zusammen. Glue it together the way you fold it. Nun faltet das Papier so, dass der Raum zwischen den Teebeuteln zusammengedückt ist. All das tut Ihr mit dem zweiten PP ebenso.

Now fold the Paper the way you can see below. The space of 0,5" between the teabags has to be push together. You has to to the same steps with the second PP.

So müßte es jetzt aussehen und die Teebeutel sollten gut herausnehmbar sein.

It has to look this way now und you should can take the teabags out easily.

Legt die "Buchseiten" ineinander und stanzt mit der Lochzange zwei Löcher in den zusammengedrückten Bereich zwischen den Teebeuteln.

Lay the "bookpages" into each other and punch two holes in both in the flat space between the two teabags

Jetzt faltet Ihr ein Cover aus dem Cardstock. Ich habe den Buchrücken 1" breit gemacht, weil vier Teebeutel hineinpassen sollen. Now you make a cover out of the CS. I made the back 1" wide because four teabags has to fit inside.

Wenn die Größe des Covers an die Buchseiten angepasst ist, lege diese in die Mitte des Covers und zeichne die Löcher an. Ich habe einen Fehler gemacht, weil ich die Löcher vor dem Dorkorieren des Covers markiert und gestanzt habe. Es ist besser, das nach dem Dekorieren des Covers zu tun. When the size of the cover is adopt to the book pages lay them in the middle of the cover and mark the holes. I made a fault, because I did it before decorated the cover. It´s better to do it with the cover after decorating it.

Das Cover dekorieren ....
Decorate the cover ....
Jetzt die zwei großen Brads durch den Buchrücken .... Now pull the two big brads through the holes in the back of the cover ....
... und die Buchseiten schieben und befestigen. Wenn Ihr keine großen Brads habt, zieht einfach das 8" Stück Ribbon durch die Löcher und bindet auf dem Buchrücken eine Schleife.
...and through the holes in the bookpages and fix it. If you don´t have big brads, pull the 8" piece ribbon through the holes and bind a bow on the back of the cover.
Fertig !
Ready !
Pin It

21 comments:

  1. Da isser ja, der Workshop! :-) Wird gleich gebookmarkt ... Danke!

    ReplyDelete
  2. super Idee! Ich hab viele Teetrinker in meinem Bekanntenkreis, die sich bestimmt mal über so ein Büchlein freuen dürfen!

    ReplyDelete
  3. Thank you so much for linking to this from sb.com and for the english translation!

    ReplyDelete
  4. Toller WS danke Iris!!!

    Der nächste Winter kommt bestimmt und da werde ich sicher ein Opfer finden dem ich soldch ein Teebuch schenken kann.

    DANKE!!!

    ReplyDelete
  5. Its so cute and will be great for those little gifts!!

    ReplyDelete
  6. how gorgoeus thanks for posting it on UKScrappers

    Val

    ReplyDelete
  7. Beautiful!!!! and thank you so much for the english translation :) I think some of these will be made for christmas :)

    ReplyDelete
  8. So cute and I do want to try this one...thanks so much for sharing! :)

    ReplyDelete
  9. Hey, finde ich echt super toll, Dein Tea-Bag - werde ich doch gleich mal nachbasteln und zum Beispiel meiner Mum eine Freude machen! Vor allem in der Herbstzeit ist das natürlich ein super Geschenk!

    ReplyDelete
  10. Suppeeerrr!
    Das ist ja eine geniale Geschenkidee!
    Werd ich auch mal nacharbeiten :-)

    Danke für den tollen Workshop!

    LG Silke E.

    ReplyDelete
  11. Danke für den workshop - das Büchlein ist großartig!

    LG - Melanie

    ReplyDelete
  12. Das ist ja super! Danke für den schönen Workshop!

    ReplyDelete
  13. Vielen Dank für den toll bebilderten WS! Super erklärt :) Mache ich bestimmt demnächst mal nach!

    LG
    Sabs

    ReplyDelete
  14. Diese idee find ich super toll :D
    Da ich ner Freundin noch ein "kleines" Geschenk schulde werd ich das am Wochenende mal ausprobieren :D

    LG
    fedora

    ReplyDelete
  15. nett und sogar in deutsch und englisch
    ...#aber mal für blödchen: was ist pp...seh ich viellicht noch pappe aber welche stärke???
    und was ist cs??? ich seh papier???
    ach helft mir weiter;o))

    ReplyDelete
  16. Danke für die super Anleitung, sieht einfach süß aus und ist für viele "Füllungen" geeignet!
    Merci!

    ReplyDelete
  17. Eine ganz süße Idee, die ich sehr bald umsetzen werden. Thanks!

    @karola: PP ist Patterned Paper (also buntes, gemustertes Scrappapier)

    Und CS ist Cardstock (einfarbiges Papier, etwas fester als PP)

    ReplyDelete
  18. spiiiiiitze und das werde ich auch machen......danke viiielmals!!!
    liebe grüsse lee-ann

    ReplyDelete
  19. Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest
    twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.
    My blog :: online free casino

    ReplyDelete
  20. Ηello thегe! I know this іs κind of
    off toріc but ӏ was wondeгіng which blog platform
    are you uѕing fοr this ωebѕite? I'm getting sick and tired of Wordpress because I've
    had prοblеms with hackeгs and I'm looking at alternatives for another platform. I would be fantastic if you could point me in the direction of a good platform.

    My website: onlineradio

    ReplyDelete