Tuesday, March 25, 2008

Pop-Up-Karte zum Geburtstag

Diese Karte habe ich heute für meinen Schwager gescrappt. Die Pop-Up-Idee stammt allerdings von Silke. Natürlich mussten wie immer Blumen drauf ;-), ich glaube aber, dass es trotzdem nicht zu feminin für eine "Männerkarte" ist.

Das Tag kann man aufklappen, darin ist ein Gutschein verborgen. Hier noch drei Close-ups:

Material: Papier "Wanted - Slue foot Sue" von Cosmo Cricket, Cardstock von DCWV, Clear Stamps "Flowers and frames" von Prima, Technique Tiles von TT, Prima Flowers.

Pin It

3 comments:

  1. Ich gehöre auch zu denen, die keinen schwarzen Hintergrund mögen und bin begeistert von der Umstellung.
    Das die Karte wunderschön und sehr passend für den Anlass ist, hatte ich ja schon im Forum geschrieben. Ich wiederhole mich in dem Fall aber gern.

    Karin

    ReplyDelete
  2. Wow, die Karte ist ja echt klasse geworden und die ist sicher auch sehr gut angekommen, oder? ;)

    ReplyDelete
  3. Perfekt wie immer... ich bin echt hin und weg...klasse

    ReplyDelete